Fernseher Kaufberatung

Kaufberatung & Informationen zu TV, Beamer und HiFi

Hisense H55MEC3050 auf einen Blick
Hisense H55MEC3050
Unsere Einschätzung
Amazon Bewertung
MehrZum Datenblatt

Hisense H55MEC3050

Seit 2016 wird der Hisense H55MEC3050 verkauft, der unter anderem über Onlineshops wie Amazon käuflich ist. Der Smart-TV soll nicht nur für hochauflösenden Fernsehgenuss sorgen, sondern auch Zugang zu Apps ermöglichen, durch die die Inhalte von Mediatheken und Streamingdiensten auf den Bildschirm gelangen. Dabei verspricht der Hersteller eine schnelle Navigation. Ob sich der Kauf lohnt, schauen wir uns im Folgenden an.

Hisense H55MEC3050: Auflösung und Anschlüsse

Das 55 Zoll große Display des Hisense 55MEC3050 wird von einer dunklen Kunststoffumrandung umgeben, die sehr dünn ausfällt. Im Innern des Gerätes, das auf zwei schwarzen Standfüßen steht, arbeitet ein Quad-Core-Prozessor. Die Smart TV-Features sind in der Vidaa 2 Benutzeroberfläche von Hisense eingebettet. Von dort aus kann man auf Apps zugreifen, Videos abspielen und vieles mehr.

Zur Navigation wird die mitgelieferte Fernbedienung gebraucht, die aus Kunststoff besteht. Diese wird allerdings allerdings als zu laut kritisiert - beim Drücken nehmen empfindliche Personen ggf. ein Klickgeräusch wahr. Die Auflösung des 55 Zoll großen 4K Fernsehers liegt bei 3840 x 2160, Hisense gibt hier eine Bildwiederholfrequenz von 500 Hz SMR an. Wie viel wirklich im Panel steckt, lässt sick aktuell schwer sagen. Die Bilder sind allerdings nicht schlecht.

Das scharfe Bild wird von vielen Nutzern gelobt, die den 4K Fernseher bereits ihr Eigen nennen. Allerdings kann es keine 3D-Inhalte wiedergeben, hierrauf muss man also verzichten. Dafür lässt sich sagen, dass der Hisense Fernseher recht gute Arbeit beim Upscaling macht - von 720p rauf auf 4K Ultra HD ist kein Problem. Die Anzahl an Anschlüssen ist ausreichend - es gibt 2x HDMI 2.0 und 2x HDMI 1.4. Wie die meisten Hersteller hat Hisense bei den 2016er-Modellen auf SCART verzichtet, d.h. man benötigt einen Adapter (SCART auf HDMI). WLAN sowie LAN sind als Brücke ins Internet natürlich ebenfalls vorhanden.

Hisense H55MEC3050: Abspielen und Aufzeichnen

Datenträger können per USB-Verbindung mit dem Fernseher interagieren. So können Nutzer die drei Eingänge verwenden, um tragbare Festplatten und Speichersticks mit dem Gerät zu verbinden. Der Hisense 55MEC3050 besitzt zwei USB 2.0 Eingänge, die sich gut zum Anschluss von Datenträger eignen, auf denen Fotos und Musik abgelegt sind. Der Fernseher ist zusätzlich mit einem USB 3.0 Port ausgestattet. Durch die schnellere Verbindung gelangen zum Beispiel hochauflösende Videos auf den Bildschirm, die auf einer angeschlossenen USB-Festplatte gespeichert sind.

Dank angeschlossener USB-Festplatte lassen sich weitere Funktionen nutzen, mit denen der Fernseher des chinesischen Herstellers ausgestattet ist. So besitzt der Smart-TV ein Timeshift-Feature, durch das sich das Programm von Sendern bei Bedarf unterbrechen und fortsetzen lässt. Der Fernseher ist zudem mit einer Aufnahmefunktion ausgestattet, sodass sich die einzelnen Inhalte von TV-Sendern gut aufzeichnen lassen. Auf den Anschluss eines Receivers können Nutzer verzichten. Schließlich besitzt das TV-Gerät einen HD-Triple-Tuner zum Empfang von Antennen-, Kabel- und Satellitensignalen.

Durch den integrierten Ethernet-Anschluss oder mit dem WLAN-Adapter lässt sich der Fernseher ganz einfach mit einem heimischen Netzwerk verbinden. Danach können unterschiedliche Apps genutzt werden, die auf dem Gerät installiert sind. So besitzt der Fernseher eine Applikation zum Empfang von YouTube-Videos. Das TV-Gerät lässt sich zudem hervorragend gebrauchen, um das Angebot von Netflix und Amazon zu genießen. Weitere Apps zum TV- und Radioempfang erhöhen die Nutzungsmöglichkeiten.

Fazit: Großes Gerät mit vielen Funktionen

Der Smart-TV besitzt eine große Bildschirmdiagonale von 55 Zoll, die sich vielfältig nutzen lässt. So bringt der Fernseher dank integriertem Triple Tuner die TV-Programme auf den hochauflösenden Schirm. Das Abspielen und Aufzeichnen von TV-Inhalten ist möglich, wenn eine Festplatte an einen der USB-Eingänge angeschlossen wird. Nach der Integration ins Netzwerk lassen sich zudem die Inhalte von unterschiedlichen Onlinevideotheken abrufen. An den HDMI-Eingängen finden derweil Blu-ray-Player und Spielekonsolen Platz. Zwar stattet der Hersteller seinen Fernseher mit zahlreichen Eingängen aus, durch die sich viele Endgeräte einbinden lassen, allerdings entsprechen nicht alle dem aktuellen Stand der Technik. Leider besitzt der Fernseher nur zwei 2.0 HDMI-Ports und einen 3.0 USB-Eingang.

Ansonsten bietet das Gerät viele Vorteile. Schließlich lassen sich auf dem Fernseher hochauflösende Videos genießen, die mit von 3840 mal 2160 Pixeln auf den Schirm gebracht werden. Dank Upscaling-Funktion werden zudem bestimmte Inhalte verbessert, die nur in geringerer Auflösung zur Verfügung stehen. Die übersichtlichen Menüs sind ein weiterer Vorzug, der schnellen Zugriff auf sämtliche Funktionen des Fernsehers ermöglicht. Dank der strukturierten Oberfläche und des schnelle Vierkern-Prozessors lassen sich auch die Apps gut nutzen.

Unklar: Hat der Hisense H55MEC3050 das Logo zum UHD Standard?
Unklar: Hat der Hisense H55MEC3050
das Logo zum UHD Standard?

Weil nur wenige Schwachpunkte existieren, ist der Hisense H55MEC3050 durchaus eine Alternative zu vergleichbaren Geräten von bekannten Herstellern wie Samsung oder Sony, die zumeist etwas teurer sind. Die Anschaffung kann sich lohnen, wenn nur wenige Endgeräte per USB- oder HDMI-Kabel mit dem TV-Gerät verbunden werden. Grundsätzlich erzeugt der Fernseher dann ein hochauflösendes Bild, das durch satte Farben und starke Kontraste überzeugt.

Man sieht, dass Hisense auch 2016 bereit ist die große Konkurrenz von Samsung, Sony und Co. mit soliden Geräten zu einem günstigen Preis anzugreifen. Was uns noch interessieren würde - das haben wir nicht in Erfahrung bringen können - ob der Fernseher den Ultra HD Premium-Standard unterstützt. Wir gehen erstmal nicht davon aus, auch wenn es gut möglich sein kann.

Die Chinesen zeigen, dass man richtig gute Fernseher für den Mainstream anbieten kann. Der Hisense H55MEC3050 ist ein richtig toller Fernseher, der vielen vollkommen ausreichen würde. Aktueller Preis liegt bei etwa 600 Euro (Januar 2017) und damit auf jeden Fall für die meisten problemlos stemmbar.

Fragen & Antworten: Hisense H55MEC3050

Bisher hat noch niemand eine Frage zum Thema Hisense H55MEC3050 gestellt. Falls du Fragen hast - zögere nicht diese über das Formular unten zu an uns weiterzugeben!
Wusstest du, dass auf dem Hisense H55MEC3050 Datenblatt Besucher bereits 7 Fragen gestellt haben, die dich ebenfalls interessieren könnten. Sie sind eher technischer Natur. Schau einfach mal vorbei!

Hat dir diese Seite gefallen?

Die Seite wurde bereits von 86 Besuchern bewertet. Durchschnittlich hat sie 4.53 von 5.00 Punkte bekommen! Und wie bewertest du die Seite? Gib uns einen Daumen hoch bzw. runter.