Fernseher, Beamer & Hifi

Kaufberatung & Informationen zu TV, Beamer und HiFi

Datenschutzerklärung

Bei Fragen rund um den Datenschutz

Bei Fragen rund um den Datenschutz diese Seite betreffend können Sie sich gerne an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse wenden - aber Vorsicht. Wenn Sie mir eine E-Mail schreiben, übertragen Sie damit Daten an mich. Im "E-Mail Header" werde ich Ihre E-Mail-Adresse, IP und manchmal sogar Relayserver und Name Ihres PCs wiederfinden. Das ist Bestandteil des E-Mail Protokolls. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, dürfen Sie mir keine E-Mail schicken.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Cookies auf fernseher-kaufberatung.com

Auf fernseher-kaufberatung.com verwende ich Cookies, um diverse Funktionen bereitstellen zu können. Das sind so genannte First Party Cookies, damit kann ich nicht schauen, ob ihr euch auf anderen Seiten rumtreibt. So etwas ginge nur mit Third Party Cookies. Im Folgenden will ich kurz auf die einzelnen Cookies eingehen.

  • token: Dieses Cookie dient dazu intern die Anzahl an Seitenaufrufen echter Besucher zu speichern. Auch das erfolgt ohne IP Adresse - ich kann damit die simple Frage selbst beantworten: Wie viele Besucher hatte ich heute und wie viele Seiten haben diese Besucher besucht. Darüber signalisiert dieses Cookie bei bestimmten Aktionen (Klick auf Shops) der Datenbank, dass eine bestimmte Aktion durchgeführt wurde. Damit kann ich die Frage beantworten, wie viele Besucher eine Aktion (Klick auf Shop, Klick auf Bewertung, Klick auf Kaufberatung, ...) getätigt haben. Das war es.
  • laravel_session: Ohne diese Cookies kann vor allem die Kaufberatung nicht funktionieren, weil ich an irgendeiner Stelle abspeichern muss, welche Auswahl an Optionen zur Eingrenzung der Modelle vorgenommen wurde. Diese Auswahl brauche ich mit dem Seitenaufruf (das passiert im Hintergrund beim Beantworten jeder Frage). Diese Daten (Demo: Nutzer ABC hat für Frage 1, Antwort 4 gewählt) werden so abgespeichert, dass keine personenbezogenen Daten dabei zu finden sind - im Grunde also nur die Frage-Antwort-Kombination samt Uhrzeit und dem Wert des Tokens (langer Zufallswert). Außerdem wird in diesem Cookie die Auswahl beim Vergleich gespeichert, damit Sie auch auf anderen Seiten ausgegeben werden kann. Wenn Sie einen Vergleich auf der Datenbank-Seite starten, sehen Sie, dass auf Seite 2 der Datenbank-Seite die verglichenen Modelle ebenfalls angezeigt werden.
  • infobox: Auf einigen Seiten verwende ich unten rechts ein kleines Modal, was euch fragt, wie ihr die Seite findet - oder euch auf andere Seiten hinweist. Wenn ihr das Modal wegklickt, wird es euch nicht wieder angezeigt, diese Auswahl wird im Cookie gespeichert - hier findet sich auch nichts personenbezogenes. Es sorgt eben dafür, dass ihr nicht von diesem Modal genervt werdet.
  • cookie_eu_law: Hiermit wird die Bestätigung gespeichert, dass ihr zur Kenntnis genommen habt, dass diese Seite Cookies verwendet. Ist das der Fall muss euch das nervende Cookiebanner nicht angezeigt werden. Auch hier nichts personenbezogenes.

Ich habe nicht vor und habe auch nie Daten der Besucher von fernseher-kaufberatung.com weiterverkauft oder irgendwie anderweitig ohne deren Zustimmung verwendet. Zum sicheren Funktionieren braucht es aber manchmal bestimmte personenbezogene Daten. Beispielsweise, um russische oder chinesische Angriffsbots von meiner Seite zu sperren - sowas geht nur, wenn irgendwo - zumindest kurz - die IP jedes Besuchers gespeichert wird. Das passiert bei mir auf Serverebene.

Server-Log-Files

Normalerweise nutzen Websites einen gemieteten Webspace, der vom Provider verwaltet wird. Ich habe einen leeren Server gemietet und alles selbst eingerichtet, also bin nur ich für die Serverlog-Files verantwortlich. Dort werden standardmäßig diverse Daten zu einem Zugriff auf jede Seite gespeichert. Diese sind:

  • IP Adresse
  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Die Serversoftware speichert diese Daten automatisch ab - sie werden in keinster Weise weiterverwendet, mit anderen Datenquellen zusammengetragen, so dass eine genaue Identifizierung von Personen möglich ist. Jede 2 Monate werden die Logfiles automatisch gelöscht. Vorhandene Logfiles werden dazu genutzt sogenannte Bots zu sperren - das sind Programme, die z.B. automatische Hackangriffe starten und sowohl Server, Website als auch die Besucher gefährden könnten. Die Speicherung dieser Daten erfolgt also auch in eurem Interesse und fällt in meinen Augen unter das "brechtigte Interesse" gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Preisalarm

Auf der Seite kann man sich über Preise zu Geräten automatisch via E-Mail informieren lassen. Dabei trägt der Nutzer seine E-Mail und den Wunschpreis auf einer Datenblatt-Seite ein. Diese Daten werden nur so lange gespeichert, bis der Wunschpreis erreicht ist. Der Server benachrichtigt den Nutzer automatisch. Die IP Adresse wird vollständig gespeichert, um Missbrauch vorzubeugen (tausendfaches Eintragen der gleichen Adresse für das gleiche Produkt zum gleichen Preis, so dass mit einem Schlag tausende E-Mails von uns verschickt werden würden und damit unser Server beeinträchtigt werden würde). Der Preisalarm muss außerdem bestätigt werden. Der Nutzer bekommt einmalig eine E-Mail mit dem Hinweis auf Bestätigung über einen Link. Kommt er dem nicht nach, wird der Eintrag nach 1 Monat gelöscht und allgemein bekommt der Nutzer dann keine Bestätigungen oder Preisalarme. Auch hier findet die Speicherung der IP-Adresse vor allem im Sinne des berechtigten Interesses ( Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) statt.

Kommentare und Fragen

Jede Unterseite bietet die Möglichkeit diese zu kommentieren oder eine Frage dazu abzugeben. Hier speichere ich lediglich Zeitpunkt, Frage/Kommentar sowie IP-Adresse. Letzteres auch im Sinne des berechtigen Interesses, falls jemand illegales Zeug posted, mich beleidigt oder sonst etwas macht, was mich dazu verleiten lassen würde, juristisch gegen diese Person vorzugehen. Da alle Kommentare und Fragen moderiert sind, lösche ich die IP-Adresse aus dem Datenbestand, sobald der Kommentar freigegeben wurde.


Wir kommen jetzt zu den bösen Scripten von vor allem Google.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Außerdem können Sie das so genannte Opt-Out-Cookie verwenden, um die Erfassung Ihrer Daten auf dieser Seite durch Universal Analytics über verschiedene Geräte zu verhindern. Dieses Cookie kann über einen Klick auf den folgenden Link aktiviert werden: Google Analytics deaktivieren

Diese Deaktivierung ist so lange Gültig, bis Sie aktiv die Cookies Ihres Browsers löschen. Eine weitere Möglichkeit wäre das Installieren bekannter Adblocker, wie Ghostery oder AdBlock Plus. Diese verhindern das Einbinden diverser Trackingscripte und Werbescripte.

Adresse: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Teilnahme am Amazon Partnerprogramm

Die Website fernseher-kaufberatung.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.co.uk / Javari.co.uk / amazon.de / amazon.fr / Javari.fr / amazon.it Werbekostenerstattungen verdient werden können.

Anmerkung von mir: Auch das geschieht in meinem berechtigten Interesse - ich verwende keine Scripte von Amazon, d.h. eure Daten werden nicht einfach so an Amazon übertragen. Erst wenn ihr die Seiten von amazon.de besucht, speichert Amazon sicherlich Daten in Form von Logs, Cookies und anderem Zeug ab. Wenn ihr das nicht wollt, dürft ihr Amazon nicht besuchen und keinen Amazon-Link auf meiner Seite anklicken. Wenn so aber 100% der Besucher denken, kann ich (und werde ich) diese Seite zumachen und Seiten, wie fernseher-kaufberatung.com, werden aus dem Netz verschwinden und durch Bezahlangebote oder Angebote mit Besitzern aus dem Ausland ersetzt, die sich einen Dreck um eure Daten scheren. Und ihr werdet sie besuchen - zwecks guter Alternativen. Dann heißt es so schön: "Friss oder stirb!".

Wenn euch die Datenschutzerklärung, Widerspruchsmöglichkeiten und Co. interessieren könnt ihr jetzt direkt zu Amazon.de gehen: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201909010..

Adresse: Amazon EU, 5, Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg

AWIN-Partnerprogramm

In den Preisvergleichen findest du Links zu AWIN (ehemals Zanox). Diese Links leiten auf die Produktseite eines Shops. Wenn du dort etwas kaufst, bekomme ich etwas Provision, um diese Seite am Laufen zu halten. AWIN setzt dir dabei ein Cookie, mit dem es deinen Kauf meiner Person bzw. meiner Seite zuordnen kann. Darüber hinaus sieht AWIN natürlich, dass du von meiner Seite gekommen bist, wenn du einen Shop anklickst, der AWIN als Partnernetzwerk nutzt. Der Weiterbetrieb dieser Seite ist in meinen Augen ein berechtiges Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, dazu brauche ich Partner, wie Amazon oder eben AWIN.

Mehr zu AWIN bzw. deren Datenschutzerklärung: https://www.awin.com/de/rechtliches.

Adresse: AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin, Deutschland

affilinet-Partnerprogramm

Auch hier gilt das gleiche, wie bei AWIN und Amazon - im Rahmen des berechtigen Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) nutze ich das Affiliate-System von affilinet bei einigen Shops im Preisvergleich. Wenn du auf so einen Link klickst, speichert affilinet von wo du kommst (meine Seite) und wohin du gehst (zu einem Shop) samt Cookie mit dieser Verbindung. So kann affilinet einen Kauf mit zuordnen und ggf. etwas Provision auszahlen. Wenn du auf keinen Link zu affilinet klickst, werden keine Daten o.ä. an affilinet übertragen.

Mehr zu affilinet bzw. deren Datenschutzerklärung: https://www.affili.net/de/footeritem/datenschutz.

Adresse: affilinet GmbH, Sapporobogen 6-8, 80637 München, Deutschland

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.