Fernseher, Beamer & Hifi

Kaufberatung & Informationen zu TV, Beamer und HiFi

TV Wandhalterung - unser Ratgeber

TV Wandhalterung - der Ratgeber
TV Wandhalterung - der Ratgeber

Je schneller sich Technik entwickelt, desto schneller werden unsere Fernseher immer dünner und leichter. Sie sind so prädestiniert an die Wand gehangen zu werden. Hierzu bieten diverse Hersteller mehr oder weniger gute TV Wandhalterungen an. Unser TV Wandhalterung-Ratgeber soll das gesamte Thema etwas näher beleuchten, auf Vor- und Nachteile hinweisen und entsprechend Produkte empfehlen.

Ein kurzes Inhaltsverzeichnis bringt dich sofort zum für dich interessanten Teil des Artikels:

Inhaltsverzeichnis zum Artikel
  1. Warum sich eine TV Wandhalterung lohnt
  2. Welchen Typ von TV Wandhalterung soll ich nehmen?
  3. Der VESA-Standard - schnell passende Wandhalterung finden
  4. Bedenke: Form des Fernsehers - speziell Curved TV
  5. Starre Wandhalterung für den Fernseher
  6. Vollbewegliche TV Wandhalterung für sehr große Räume
  7. Dazwischen: höhenverstell-, neig- und schwenkbar
  8. Fallstricke bei der Montage von TV Wandhalterungen
  9. Speziell: Nach der Montage zu wenig Platz für Anschlüsse
  10. TV Wandhalterung - die Empfehlungen

Warum sich eine TV Wandhalterung lohnt

Viele wollen sich eine TV Wandhalterung zulegen, weil es einfach chic aussieht. Ein schöner flacher neuer 4K Fernseher ganz nah an der Wand sieht in einem großen Raum richtig gut aus. Man kann so die moderne Technik gut in den gesamten Raum integrieren - optimal gelingt das, wenn Wandfarbe und Gehäuse des Fernsehers auf einander abgestimmt sind.

Ein anderes beliebtes Argument ist die Sicherheit, die eine gute Wandhalterung einem Fernseher bietet. Ist der TV fest über eine Halterung an der Wand befestigt, so kann man ihn nicht einfach so umstoßen. Vor allem in Familien mit Kindern kann das darüber entscheiden, ob der Fernseher schnell kaputt ist oder nicht. Auch befinden sich die Fernseher in der Regel deutlich höher als auf Sideboard. Somit bleibt der Fernseher weit außerhalb der Reichweite von Kindern.

Ein weiteres Aspekt ist sicherlich, dass man nicht noch ein Möbel im Wohnzimmer benötigt. Die perfekte Wandhalterung erlaubt es zusätzlich ein oder zwei Geräte, wie Konsolen oder DVB T2 Receiver, zu montieren ohne zusätzliche Möbelstücke zu kaufen.

Welchen Typ von TV Wandhalterung soll ich nehmen?

Die Auswahl ist hier recht groß. Es gibt die beliebte starre TV Wandhalterung. Das Gegenteil ist die vollbewegliche Wandhalterung. Dazwischen gibt es noch die neigbare sowie die höhenverstellbare Wandhalterung. Recht selten findet man im Wohnzimmer Bodenständer, die eher nicht zu den Wandhalterungen zählen, hier aber kurz erwähnt werden sollen.

Was außerdem wichtig ist:

  • Die TV Wandhalterung muss das Gewicht (ohne Standfuß) des Fernsehers aushalten
  • Der VESA-Standard nach dem man sich zu richten hat, dieser ist in der Regel abwärtskompatibel
  • Die Displaygröße des Fernsehers bestimmt die Auswahl maßgeblich

Der VESA-Standard - schnell passende Wandhalterung finden

Mit der für jede Wandhalterung definierte VESA-Norm, steht fest, wie groß der Abstand zwischen den vier Hauptschrauben/Windungen ist. Übliche Angaben sind "200 x 200" oder "400 x 400". Diese Angaben sagen also aus, dass zwischen den vier Gewinden je 200 bzw. 400 mm Abstand ist. Fast alle Hersteller von Wandhalterungen geben diesen Wert mit an, so dass man eigentlich nur die Werte zwischen dem Datenblatt des Fernsehers und dem der TV Wandhalterung abgleichen muss.

  • - VESA 100x100 - Monitore und Fernseher bis etwa 32 Zoll
  • - VESA 200x200 - Fernseher im Bereich um 32 Zoll
  • - VESA 400x400 - Große Fernseher im Bereich 40 bis 60 Zoll
  • - VESA 600x400 - Sehr große Fernseher mit 65 und mehr Zoll

Bedenke: Form des Fernsehers - speziell Curved TV

Grade in jüngster Vergangenheit haben Fernseher der Kategorie "Curved TV" den Markt erobert. Diese haben ein tolles Bild und lassen sich ebenfalls problemlos an die Wand montieren. Oft sind diese Fernseher ebenfalls unheimlich dünn, aber die gebogene Form erhöht die allgemeine Tiefe unheimlich. Werte von 15-25 cm sind nicht unüblich.

Bringt man so einen Fernseher über eine TV Wandhalterung an die Wand, so kann das unter Umständen etwas komisch bzw. unschön aussehen, da der Fernseher so nicht an der Wand anliegt sondern stark von ihr absteht. Was Design und Optik angeht, entfalten gebogene Fernseher ihr Potential meist auf passenden Möbelstücken. Das ist allerdings nur unser subjektiver Eindruck - ob man einen Curved TV an die Wand bringen will, entscheidet jeder selbst. Man sollte allerdings trotzdem das erwähnte im Hinterkopf haben.

Starre Wandhalterung für den Fernseher

Mounty Wandhalterung
Starre Wandhalterung

Eingangs wurde bereits erwähnt, dass die starre Wandhalterung zu den beliebtesten ihrer Art gehört. Sie ermöglichen es den Fernseher in sehr geringem Abstand zur Wand zu montieren. Nach der Montage lässt sich der Fernseher allerdings nicht mehr bewegen, daher sollte man im Vorfeld genau festlegen, wo sich der Fernseher befinden soll. Dies ist einer der Nachteile dieser Montageart. Aufgrund des minimalen Abstands zur Wand kommt es häufig vor, dass vergessen wird, dass man Zugang zu den Anschlüssen braucht. Das muss unbedingt bedacht werden. Hier empfiehlt es sich oft beigelegte Abstandshalter zu verwenden oder direkt Winkeladapter für vor allem HDMI zu verwenden.

Geeignet ist die starre Wandhalterung, wenn man einmal den Fernseher anschließen will und nicht ständig neue Geräte auf der Rückseite anschließen muss sowie wenn der Sitzplatz immer gleich ist. Für sehr große Räume, in denen Wohnbereich und Küche zusammengelegt sind, will man unter Umständen den Fernseher drehen bzw. neigen können.

Vollbewegliche TV Wandhalterung für sehr große Räume

Ebenfalls sehr beliebt ist die komplett vollbewegliche TV Wandhalterung. Hierbei lässt sich der Fernseher in allen Dimensionen bewegen. Man kann ihn in der Höhe verstellen, ihn nach rechts oder links drehen sowie beliebig neigen. Je nach Konstruktion kann man ihn sogar um 90° drehen. Das lohnt sich in großen Räumen, in denen mehrere Spots existieren, von denen fern geschaut wird. Auch bei großen Eckcouchen kann es sich lohnen geringfügig den Winkel umzustellen, um ein besseres Bild zu bekommen.

Dazwischen: höhenverstell-, neig- und schwenkbar

Zwischen den beiden oben beschriebenen Versionen findet man auch TV Wandhalterungen auf dem Markt, die nur höhenverstellbar sind. Oder sie sind nur neig- oder schwenkbar. Entscheidet man sich für sie eine TV Wandhalterung, muss man ebenfalls ganz genau wissen, wozu man sie eigentlich braucht:

  • Bügeln und Fernsehen? Dann sollte es eine höhenverstellbare Wandhalterung sein!
  • Kinder im Haus, die vor dem TV liegen? Dann sollte die Wandhalterung neigbar sein!
  • Zwei TV-Spots im Raum? Dann achtet man auf eine schwenkbare Wandhalterung!

Fallstricke bei der Montage von TV Wandhalterungen

Es empfiehlt sich vor der Montage die Bedienungsanleitung des Herstellers zu lesen. Hier werden in der Regel wichtige Fragen beantwortet. Wichtig ist beispielsweise zu wissen, wie lang die Kabel sein sollten, um die Fernseherhalterung gut nutzen zu können. Das spielt bei der vollbeweglichen Halterung die größte Rolle, da man hier unter Umständen den Fernseher sehr weit weg von der Wand positionieren will - und wenn dann die Kabel zu kurz sind, würde man sich nur unnötig ärgern.

Wer mit großen Bohrern nicht vertraut ist, sollte jemanden zu Hilfe nehmen, der das kann. Man muss vier tiefe Löcher an den richtigen Positionen bohren und die richtigen Dübel verwenden. Für letzteres sollte man entsprechend wissen, um was für eine Art Wand es sich hier handelt:

  • Betonwand: Spreizdübel
  • Rigips: Hohlraumdübel
  • Vollgips: Injektionsdübel
  • Naturstein u.ä.: Patronen- oder Injektionsdübel
  • Porenbeton: Knotendübel
  • Hochllochsteine u.ä.: Langschaftdübel
  • Holz: Hohlraumdübel

Je nach Wandtyp müssen entsprechende Bohrer, Dübel und Schrauben verwendet werden. Pauschal kann man die Frage nach den richtigen Dübeln nie verwenden. Die Hersteller von TV Wandhalterungen liefern meist alles notwendige für das Anbringen an eine Betonwand. Hat man etwas anderes vor sich, so muss man in den Baumarkt und für adäquaten Ersatz sorgen.

Im Zweifelsfall lieber einen Fachmann zu Rate ziehen. Niemand will, dass der Fernseher plötzlich mit 100 Sachen von der Wand kommt und kaputt geht.

Speziell: Nach der Montage zu wenig Platz für Anschlüsse

Cablesson 270 HDMI
Cablesson 270 HDMI

Was sehr häufig erst nach der Montage bemerkt wird: plötzlich kommt man sehr schlecht an die Anschlüsse auf der Rückseite des Fernsehers. Das kann zum einen daran liegen, dass man die starre Wandhalterung gewählt hat und die Metallrahmen die Anschlüsse blockieren und der Platz allgemein sehr gering ist. Zum anderen kommt es oft vor, dass konstruktionsbedingt ein großer Teil der Anschlüsse direkt hinter dem Metallrahmen der Halterung ist. Mit den Fingern kommt man ran, aber für die stabilen graden HDMI-Kabel ist einfach kein Platz. Eine gute Lösung gibt es hier ebenfalls. Zum einen muss man sich bewusst werden, dass es da zu Problemen kommen könnte und ggf. passende Anschlusswinkel kaufen. Diese gibt es für recht wenig Geld für diverse Anschlüsse. Der Klassiker ist hier der Winkeladapter für HDMI oder für den Koaxialstecker.

Unsere Empfehlungen für HDMI Winkeladapter:

TV Wandhalterung - die Empfehlungen

Es gibt die speziellen Wandhalterungen und die universellen. Entscheidet man sich für letzteres, kann man selten etwas falsch machen, wenn man die drei Punkte im Absatz "Welchen Typ von TV Wandhalterung soll ich nehmen?" beachtet.

Unsere Empfehlungen für TV Wandhalterungen:
  • Ricoo R23 - neigbar,schwenkbar und drehbar! Geeignet für 30 bis 65 Zoll - maximal VESA 400x400 cm: » Zur Wandhalterung «
  • Mounty TV Wandhalterung - neigbar und schwenkbar! Geeignet für 30 bis 65 Zoll - maximal VESA 400x400 cm: » Zur Wandhalterung «

Fragen & Antworten: Welche TV Wandhalterungen sind empfehlenswert?

Bisher hat noch niemand eine Frage zum Thema Welche TV Wandhalterungen sind empfehlenswert? gestellt. Falls du Fragen hast - zögere nicht diese über das Formular unten zu an uns weiterzugeben!

Hat dir diese Seite gefallen?

Die Seite wurde bereits von 51 Besuchern bewertet. Durchschnittlich hat sie 4.90 von 5.00 Punkte bekommen! Und wie bewertest du die Seite? Gib uns einen Daumen hoch bzw. runter.