Fernseher, Beamer & Hifi

Kaufberatung & Informationen zu TV, Beamer und HiFi

Philips Fernseher

Philips
Philips
Offizielles Logo

Bereits gegen Ende der 1920er Jahre begann der traditionsreiche niederländische Elektronikkonzern Philips, seine ersten Fernsehgeräte zu entwickeln. Über Jahrzehnte hinweg gehörte das Unternehmen aus Amsterdam zu den Riesen der Branche und verkaufte seine Fernseher überall auf der Welt. Heute werden die Geräte mit dem berühmten Markennamen von einem Hersteller namens TPV Technology produziert, doch der Name sorgt noch immer für starke Absätze.

Fernseher von Philips

Die Produktpalette der Philips Fernseher ist groß und das Unternehmen immer bemüht, sich den aktuellen technischen Innovationen anzupassen und gleichzeitig ästhetische Geräte zu entwerfen. Ein großes Erkennungsmerkmal der Fernseher von Philips ist das sogenannte Ambilight. Die vielen Modelle, die mit dieser Funktion ausgestattet sind, arbeiten mit kleinen LEDs auf der Rückseite des Fernsehers, welche die Farben des aktuellen Bildschirminhaltes auf die dahinterliegende Wand reflektieren und somit für ein besonderes optisches Erlebnis beim Fernsehen sorgen. Seit einiger Zeit bietet Philips auch spezielle OLED TV an, die im Gegensatz zu LED-Fernseher keine Hintergrundbeleuchtung benötigen und darauf ausgelegt sind, besonders intensive und realistische Farbtöne darzustellen.

Bildqualität

Bis auf wenige Ausnahmen verfügen alle aktuellen Philips Fernseher mindestens über Full-HD-Technologie, viele Modelle setzen sogar auf das noch schärfere Ultra-HD. Während Full-HD eine Auflösung von 1080p bei 2 Millionen Pixeln bietet, bekommt man mit Ultra-HD eine viermal höhere Auflösung. Aus diesem Grund hat sich Ultra-HD in den letzten Jahren zum eigentlichen Standard bei modernen Fernsehern gemausert, weshalb auch der Großteil der Modelle des aktuellen Philips Sortiments über diese Technologie verfügt.

Bildschirmgrößen

Fernseher der Marke Philips gibt es in vielen verschiedenen Größen, angefangen bei 22 Zoll (55 cm) Bildschirmdiagonale. Das größte erhältlichen Modell kann eine Bildschirmgröße von 84 Zoll - beeindruckenden 213 Zentimetern - aufweisen, ist mit einem Preis von rund 15.500 Euro aber auch dementsprechend teuer. Doch auch für den gemäßigten Geldbeutel bietet Philips passende Geräte an. Zwischen den angesprochenen Extremen 22 und 84 Zoll sind alle möglichen Größen und somit auch Geräte in vielen verschiedenen Preisklassen im Sortiment vorhanden.

Die besten Philips Fernseher

Eine kleine Auswahl sehr guter und gut bewerteter Fernseher von Philips sieht man im Folgenden. In diese Darstellung werden die aktuellen Amazon-Bewertungen, unsere Einschätzung sowie das Nutzerfeedback auf unserer Seite einbezogen.

RangFernseherEinschätzungInformationen
1Philips 49PUS7502/12Philips 49PUS7502/12Amazon:
Unsere Bewertung:
3840 x 2160 Pixel 49 Zoll HDR 10 Technische DetailsDatenblatt Aktueller PreisPreisvergleich
2Philips 55PUS7181/12Philips 55PUS7181/12Amazon:
Unsere Bewertung:
3840 x 2160 Pixel 55 Zoll HDR 10 Technische DetailsDatenblatt Aktueller PreisPreisvergleich
3Philips 49PUS6501Philips 49PUS6501Amazon:
Unsere Bewertung:
3840 x 2160 Pixel 49 Zoll HDR 10 Technische DetailsDatenblatt Aktueller PreisPreisvergleich
4Philips 43PUS6412/12Philips 43PUS6412/12Amazon:
Unsere Bewertung:
3840 x 2160 Pixel 43 Zoll HDR 10 Technische DetailsDatenblatt Aktueller PreisPreisvergleich
5Philips 55POS901FPhilips 55POS901FAmazon:
Unsere Bewertung:
3840 x 2160 Pixel 55 Zoll Technische DetailsDatenblatt Aktueller PreisPreisvergleich
6Philips 50PUK6809/12Philips 50PUK6809/12Amazon:
3840 x 2160 Pixel 50 Zoll HDR 10 Technische DetailsDatenblatt Aktueller PreisPreisvergleich
Wir sind transparent - hier erfährst du, wie die Positionen zu Stande kommen.
Die Auswahl an Philips-Fernsehern ist recht klein verglichen mit der Konkurrenz. Wenn du flexibel bist, lohnt sich mal die Fernseher Kaufberatung. Beantworte einfach Fragen und lass dir passende Fernseher vorschlagen. Einfach und schnell. So kannst du schnell die große Auswahl auf wenige Geräte runter brechen. Ich versuche die Datenbank aktuell zu halten.

Aktuelle Serien

Die aktuellen Serien von Philips Fernsehern reichen von der 4000er bis zur 9000er Serie, wobei die Bildschirmgröße, die technischen Qualitäten und folglich auch die Preise mit den Zahlen tendenziell ansteigen. Das bereits angesprochene Modell mit 84 Zoll Bildschirmdiagonale beispielsweise stammt aus der 9000er Serie, wenngleich es kein aktuelles Produkt dieser Linie ist. In der 4000er Serie findet man die günstigsten Full- und Ultra-HD-LED Fernseher von Philips, wobei es sogar einige Modelle dieser Serie gibt, die nicht über Full-HD verfügen, was auf dem modernen Markt eigentlich ein Muss ist. Eindeutige Unterschiede in Qualität und Preis gibt es auch innerhalb der einzelnen Serien - die hochwertigen Modelle der 4000 Serie laufen beispielsweise unter der Bezeichnung 4900 series und grenzen sich damit noch einmal deutlich ab.

Es folgen die 5000er und die 6000er Serie, letztere ist diejenige, aus der die meisten Fernseher des aktuellen Philips-Angebots stammen. Die Modelle dieser Serie bewegen sich zwischen Größen von 55 und 65 Zoll und sind allesamt mit 4K Ultra-HD ausgestattet, wobei sie preislich zwischen 800 und 2000 Euro liegen.

Mit den Modellen der 7000er Serie beginnt das höhere Preissegment im Sortiment von Philips, wobei die angebotenen Geräte auch innerhalb dieser Serie stark variieren, was Bildschirmgröße und technische Details angeht und demzufolge eine große Preisspanne aufweisen.

Die 8000er Serie soll 2017 zum neuen Zugpferd unter den Philips Fernsehern ausgebaut werden, während von der 9000er Serie kaum noch Produkte zum aktuellen Angebot gehören.

Zukünftige Entwicklung

Der neue Trend, der schon bald zum technischen Standard bei Fernsehgeräten werden soll, ist das sogenannte HDR-Bild - das steht für High Dynamic Range. Das bisherige 4K-Bild in Ultra-HD, über das auch die meisten aktuellen Modelle von Philips verfügen, wird aller Wahrscheinlichkeit nach schon bald von HDR abgelöst. Wichtigstes Merkmal von HDR ist die detailreiche Wiedergabe großer Helligkeitsunterschiede. Die Technik verspricht ein völlig neues visuelles Erlebnis von bisher ungeahnter Qualität. Mit diesem Fortschritt gehen selbstverständlich auch die Philips Fernseher mit, deshalb sollen die neuen Produkte der 8000er, 7000er, 6000er und 5000er Serien allesamt HDR-fähig sein. Für jeden, der keinen Wert auf diese technische Neuerung legt, werden zudem immer noch die Modelle der 4000er Serie erhältlich sein.

Philips Fernseher - die Preisentwicklung der Geräte

Auch zu den Philips Fernsehern zeichnen wir stetig die tagesaktuellen Preise auf. Daher siehst du im Folgenden die Durchschnittspreise der letzten 365 Tage.

Philips-Fernseher: Neue TV auf dem Markt

Philips Fernseher - immer noch eine wichtige Marke

Obwohl sich Philips Anfang 2014 aus der Produktion von Fernsehgeräten zurückzog und diese Geschäftssparte an das Chinesische Unternehmen TPV Technology verkaufte, ist die Marke Philips immer noch einer der stärksten Namen in der Branche. Während das niederländische Unternehmen inzwischen nur noch Lizenzgebühren für die Nutzung des Namens von TPV bezieht, werden die Verbraucher kaum von diesem Wandel berührt und entscheiden sich bei der Suche nach einem neuen Fernseher weiterhin häufig für ein Produkt mit dem vertrauten Markennamen Philips.

Fragen & Antworten: Philips Fernseher

Hier findest du Fragen (und zeitnah unsere Antworten) zum Thema Philips Fernseher, die unsere Besucher in der Box unten gestellt haben.

Frage:Bietet der Auftragsfertiger für Philips eine gute Qualität, wie ehemalige Philips, selbst?

Antwort:Ich würde behaupten, dass es da keine großen Unterschiede gibt. In einer globalisierten Welt, ist es normal, dass diverse Teile überall hergestellt werden und das typische "Made in Germany" bzw. in dem Fall vielleicht eher "Made in Europe" sowieso weniger wert ist. Die meisten Unternehmen, die sich so etwas auf die Fahne schreiben, nehme ich nicht ernst. Das ist einfach unrealistisch. Unternehmen haben im allgemeinen ein Anliegen möglichst gute Qualität abzuliefern. Das gilt auch für Philips - was ich bisher bei den modernen Ambilight-Fernsehern gesehen habe, was schon ganz gut. Da denke ich, dass es viel mehr "Glaubenssache" ist, ob ein Hersteller gut/schlecht ist.

27.07.2017


Hat dir diese Seite gefallen?

Die Seite wurde bereits von 45 Besuchern bewertet. Durchschnittlich hat sie 4.56 von 5.00 Punkte bekommen! Und wie bewertest du die Seite? Gib uns einen Daumen hoch bzw. runter.