Fernseher, Beamer & Hifi

Kaufberatung & Informationen zu TV, Beamer und HiFi

Wozu braucht man einen Twin Tuner?

Wer vor dem Kauf eines Fernsehers steht, sieht immer wieder im Datenblatt des Wunschfernsehers Angaben, in denen von irgendwelchen Tunern die Rede ist. Leider haben sich im Sprachgebrauch einige verschiedene teilweise schlechte Wortkombinationen etabliert, die immer wieder für Verständnisprobleme sorgen. Mit diesem FAQ-Artikel hoffen wir, etwas Licht ins Dunkle zu bringen.

Twin Tuner - auch Doppel-Tuner genannt

Findet man eine Angabe, die sich auf einen verbauten Twin- oder Doppeltuner bezieht, bedeutet das, dass der DVB-T/C/S-Tuner in doppelter Ausführung vorhanden ist. Man kann also beispielsweise zwei Mal DVB-T anschließen. Der große Vorteil hiervon ist, dass entsprechende Geräte, die z.B. USB Recording unterstützen, einen Sender aufnehmen können und man gleichzeitig einen anderen Sender schauen kann. Normalerweise wird hierfür ein externes Gerät gebraucht. Insgesamt ist das ein recht cooles Feature, allerdings wird es die große Mehrheit der Fernseh-Zuschauer nicht verwenden. Auch preislich ist dieses Zusatzfeature immer erkennbar - entsprechende Fernseher kosten immer recht viel Geld.

DVB T/C/S-Tuner - Fernsehempfang

Die andere Tuner-Angabe bezieht sich oft auf DVB-T/C/S. In den meisten Fernsehern sind DVB-T/C/S Tuner verbaut. Das bedeutet, dass man das Antennenkabel direkt an den Fernseher anschließen kann. Gleiches gilt auch für die Verbindung zur guten alten Schüssel auf dem Dach. Man braucht also kein externes Gerät mehr, das mit dem Fernseher verbunden ist. Das spart zum einen Platz, sieht besser aus und ist auch stromsparender. Diese Art von Tuner kann in doppelter Ausführung vorhanden sein, das bezeichnet man dann als den oben beschriebenen Twin Tuner.

Gute Fernseher mit Twin Tuner

Die gezeigten 5 Fernseher sind Geräte, die einen Twin Tuner integriert haben und als recht gut eingestuft werden. Wer alle sehen will, der findet in der Fernseher Datenbank eine Filtermöglichkeit nach dieser Art von Fernseher.

RangFernseherEinschätzungInformationen
1LG OLED55C8LG OLED55C8Amazon:
Unsere Bewertung:
3840 x 2160 Pixel 55 Zoll Technische DetailsDatenblattBeantwortete Fragen Aktueller PreisPreisvergleich
2LG OLED55B8LG OLED55B8Amazon:
Unsere Bewertung:
3840 x 2160 Pixel 55 Zoll Technische DetailsDatenblattBeantwortete Fragen Aktueller PreisPreisvergleich
3Sony KD-55XF9005Sony KD-55XF9005Amazon:
Unsere Bewertung:
3840 x 2160 Pixel 55 Zoll Technische DetailsDatenblatt Aktueller PreisPreisvergleich
4Samsung GQ49Q6FNSamsung GQ49Q6FNAmazon:
Unsere Bewertung:
3840 x 2160 Pixel 49 Zoll Technische DetailsDatenblatt4 beantwortete Fragen Aktueller PreisPreisvergleich
5Samsung UE55NU8509Samsung UE55NU8509Amazon:
Unsere Bewertung:
3840 x 2160 Pixel 55 Zoll Technische DetailsDatenblatt Aktueller PreisPreisvergleich

Fragen & Antworten: Wozu braucht man einen Twin Tuner?

Hier findest du Fragen (und zeitnah unsere Antworten) zum Thema Wozu braucht man einen Twin Tuner?, die unsere Besucher in der Box unten gestellt haben.
SUCHEN

Frage:Ich habe kürzlich den Fehler gemacht, ein TV Gerät ohne Twin Tuner zu kaufen (Samsung 55J6289). Ich würde sehr gern einen Twin Tuner nachrüsten , ist so was möglich?

Antwort:Leider nein, der Twin Tuner ist im Fernseher fest verbaut, da lässt sich nichts direkt aufrüsten.

01.07.2017

Frage:Braucht ein Fernseher mit Twin Tuner dann auch 2 Antennenanschlüsse - so wie früher Bild-in-Bild-Fernseher?

Antwort:Jein - oft ist es so, dass für DVB S/S2 im Twin Tuner auch zwei einzelne Kabel verwendet werden müssen (Sat. Sub und Sat. Main). Für DVB C/T reicht oft nur ein Anschluss bzw. der Twin Tuner (2x DVB C) kann mit einem DVB C-Anschluss verwendet werden. Das wird aber ggf. auch vom Hersteller abhängen - zumindest ist das mein letzter Informationsstand.

14.07.2017

Frage:Kann ich mit einem Twin Triple Tuner z.B. Kabelprogramme ansehen und gleichzeitig DVB-T 2 aufnehmen?

Antwort:Ja, bei einem Twin Tuner sollte das möglich sein. Allerdings ist DVB T2 Aufnahme am Smart TV oft eingeschränkt - genauso, wie bei neuen DVB T2 HD Receivern. Die privaten Sender machen hier Probleme, man muss Receiver z.B. bei Freenet freischalte usw. So ganz blickt das noch niemand durch, daher die Warnung. Es gibt im Netz diverse Listen welche Receiver direkt aufnehmen können und welche nachträglich via Anruf bei der Freenet-Hotline freigeschaltet werden müssen.

21.07.2017

Frage:Kann man mit einem Twin-Tuner IMMER Bild in Bild einstellen?

Antwort:Nein, PiP hat manchmal nichts mit dem Tuner zu tun. Oft gehen beide Funktionen allerdings einher.

01.08.2017

Frage:Kann ich auf USB auch aufzeichnen, wenn der Fernseher ausgeschaltet ist?

Antwort:In der Regel nicht - zumindest, wenn das PVR vom TV verwendet wird. Wenn das PVR über einen Receiver geht, dann kann das möglich sein - ist aber eben nicht vom Fernseher abhängig. Ich werde diese Antwort in den kommenden Tagen in den dafür passenderen Artikel rüberschieben. Hier geht es ja allgemein nur um Twin-Tuner!

09.08.2017

Frage:Ich habe einen Sony Bravia 4K KD-55X8505C der laut Herstellerangabe mit einem Twin Tuner ausgestattet ist. Ich habe nun eine externe Festplatte für USB Recording angeschlossen und Aufnahmen sind nun auch möglich. Es gibt allerdings ein Problem: Während einer Aufnahme kann ich kein anderes Programm anschauen, obwohl zwei Antennenkabel korrekt am TV angeschlossen sind. Sollte das mit einem Twin Tuner nicht eigentlich funktionieren?

Antwort:Ja, das sollte es. Irgendwas scheint da falsch zu laufen. Da würde ich mich an Sony wenden, ggf. sind irgendwelche Einstellungen falsch, so dass auf auf dem gleichen Kanal (Frequenz/Polarisation) schauen und aufnehmen willst und der TV das zweite Kabel nicht erkennt.

16.08.2017

Frage:Möglicher Kauf Fernseher Samsung UE55MU8009 mit Twin Tuner: Kann ich bei der Einrichtung des Fernsehers 2 Empfangsarten einstellen? Ich habe guten Empfang über DVB-T2, möchte an einem neuen Fernseher aber zusätzlich eine SAT-Schüssel anschließen um z.B. freie private Sender und Radiosender über Satellit empfangen zu können. Kann ich dann z.B. über DVB-S/S2 fern sehen und gleichzeitig mit DVB-T2 auf eine externe USB-HD aufnehmen? Oder kann am Fernseher immer nur eine Empfangsart eingerichtet werden (hier DVB-T2 ODER DVB-S/S2)? Müssen, um z.B. den DVB-S/S2-Twin Tuner nutzen zu können, 2 SAT-Kabel angeschlossen werden?

Antwort:Sicherer ist die Variante mit zwei Kabeln, aber nicht unbedingt nötig - je nach dem ob man maximale Flexibilität haben will. Wird nur ein Kabel verwendet, kann das Aufzeichnen und Schauen bestimmter Fernsehsenderkombinationen problematisch werden, was mit den Frequenzbereichen sowie Polarisationsebene der Sender zusammenhängt. Allgemein kann man aber zwischen den Tunern (C/T2 HD/S/S2) problemlos umschalten - ich kenne keinen Fernseher, bei dem man sich für DVB S2 ODER DVB T2 entscheiden muss. Beim Thema Aufnahme ist immer zu beachten, dass einige vor allem private Sender so verschlüsselt und transportiert werden, dass eine Aufnahme via Fernseher nicht erlaubt ist. Da braucht man dann wieder spezielle Tuner. Das betrifft vor allem DVB T2.

13.09.2017

Frage:Ich lebe in Italien und möchte TV über 2 Satelliten empfangen (ASTRA + HOTBIRD). Ich benötige ein Gerät mit Twintuner und 2 SAT-Anschlüssen. Funktioniert das beim Sony KD-55A1?

Antwort:Ja, der genannte Fernseher hat einen verbauten Twin Tuner, das sollte daher kein Problem sein.

30.10.2017

Frage:Werden bei TV's mit Twin Tunern automatisch die elektronischen Programmdaten für alle Programme, bei denen welche vorhanden sind, aktualisiert? Bei einfachen ist es nämlich meines Wissens ohne Ausnahme so, dass man die jeweiligen Transponder durchschalten muss, um die Infos zu erhalten (sofern diese nicht beim Ausschalten oder einmal pro Tag gelöscht werden, was bei jedem mir bekannten TV nervigerweise der Fall ist, obwohl es bei Receivern und externen Empfangsgeräten nicht so ist)

Antwort:Das ist in der Regel unabhängig von der Art des Tuners. Wenn EPG/HbbTV für einen Sender vorhanden ist, wird es automatisch aktualisiert und wenn machbar, sogar mit Zusatzinformationen aus dem Internet angereichert. In meinem Fall muss ich nicht durchschalten, um weitere Daten für Sendungen zu bekommen (via EPG ist alles direkt verfügbar).

14.11.2017

Frage:Kann man an einen Fernseher mit internem Tuner einen weiteren, externen Tuner anschließen und dieses dann ähnlich wie einen Twin Tuner nutzen?

Antwort:Nein, das ist eigentlich nicht möglich - das Anschließen des externen Tuners/Receivers via z.B. HDMI stellt kein Problem dar, aber die Datenverarbeitung ist Softwaresache und die läuft auf dem Fernseher, hat entsprechend keinen Zugriff auf die Daten des Receivers, so wie es nötig wäre. Da lohnt es sich eher nach einem Receiver mit Twin Tuner Ausschau zu halten.

14.11.2017

Frage:Ist es durch einen Twin Tuner auch möglich, ein Programm aufzunehmen während eine andere Quelle, beispielsweise HDMI zum Gaming, verwendet wird?

Antwort:Für gewöhnlich ja - pauschal kann man das aber nie sagen, jedes Unternehmen hat da eigene Software und Lösungen. An meinem aktuellen LG kann ich auch ohne Twin Tuner aufnehmen und parallel mit der Xbox via HDMI spielen.

19.11.2017

Frage:Die letzte Antwort ist leider falsch. Ich habe einen alten 50 Zoll Plasma Samsung und selbst da geht schon eine Aufnahme programmieren und TV abschalten. Der TV nimmt auf Festplatte auf, auch wenn der TV aus ist. Im Hintergrund fährt die Platte dann hoch und das PVR macht den Rest. Danach geht die Platte irgendwann wieder aus. Aufnahme funktioniert also je nach TV Gerät definitiv auch im Standby!

Antwort:Falsch ist sie nicht. Davor steht "in der Regel". Aktuell ist mir so ein Fernseher einfach nicht bekannt. Wenn es irgendwelche alten Plasma-Fernseher gibt, die das können, dann ist das wunderbar. Nur sind diese in aller Regel nicht einfach so mehr zu kaufen und damit ist diese Funktion im Allgemeinen ausgestorben, auch wenn es mal ein Gerät gegeben hat, dass es konnte.

24.11.2017

Frage:Wie ist TechniSat im Vergleich zu bewerten?

Antwort:Ich weiß nicht genau, was verglichen werden soll. TechniSat ist für mich erstmal nur ein Unternehmen, das allerhand HiFi-Geräte produziert, darunter sicherlich auch Receiver mit Twin Tuner.

27.11.2017

Frage:Funktioniert ein Twin Tuner am TV mit einem Media Receiver, der wiederum auch einen Twin Tuner hat? Nachteil beim Media Receiver ist, dass ich aufgenommene Sendungen ohne Internet nicht ansehen kann. Ich würde daher gerne über den Fernseher auf externe Festplatte aufnehmen und gleichzeitig fern sehen. Bekommt also der TV über den MediaReceiver (Entertain) zwei Mal unabhängig ein Signal oder hebelt der MediaReceiver die Technologie vom TV aus? Ich hoffe ich drücke mich nicht all zu missverständlich aus...Es geht hier um eine Kaufentscheidung ob mit oder ohne Twin Tuner.

Antwort:Hier muss ich passen. Ich würde aber sagen, dass der Receiver absolut nicht "aushebeln" kann - so eine Konstellation habe ich allerdings nie gehabt/getestet, daher lege ich meine Hand nicht ins Feuer.

26.12.2017

Frage:Kann man mit der Bild in Bild Funktion zwei Sender gleichzeitig schauen?

Antwort:Wenn der gewählte Fernseher einen Twin Tuner hat, dann ist das meist möglich.

01.01.2018

Frage:Ich habe einen Samsung UE49MU7009 am 9.12.2017 gekauft. Wenn ich zum angegebenen Sendetermin keine Zeit habe, um mir die Sendung anzuschauen, habe ich zum Aufzeichnen eine Zusatzfestplatte gekauft, die mir vom Verkäufer empfohlen wurde, und zwar ein Passport WDBHDK5000ABK 500 GB. Wenn ich dann die jeweilige Sendung programmiert habe, erscheint auf dem Bildschirm, dass 5 Minuten vor Beginn auf die Aufzeichnung hingewiesen wird. Wenn ich diese Ankündigung lese, weil ich gerade fernsehe, drücke ich auf OK. Was ist, wenn ich nicht eingeschaltet habe. Außerdem kommt auch auf mein OK fast immer, dass die Aufzeichnung fehlgeschlagen ist. Was mache ich falsch? Danke für die Antwort. Wenn ich nicht aufzeichnen kann, gebe ich alles an das Geschäft zurück.

Antwort:Schwierige Frage - die PVR Funktion des MU7009 ist eigentlich recht solide. Was sein könnte: die Festplatte ist falsch formatiert (ich würde sie am PC auf NTFS formatieren), das Dateisystem hat einen Schaden genommen (durch fehlerhaftes Entkoppeln der HDD vom Fernseher, Lösung: neu formatieren) oder das Programm darf nicht aufgezeichnet werden. In Deutschland, vor allem via DVB S2 und T2 HD sind z.B. viele private Sender so ausgelegt, dass man sie nicht aufnehmen kann und ggf. irgendwelche speziellen Geräte oder Receiver braucht. Es könnte außerdem sein, dass Sie nach dem Drücken von OK noch irgendwas machen, was den Ablauf stört. Der MU7009 hat keinen Twin Tuner, entsprechend können Sie nicht parallel A schauen und B aufnehmen. Ich würde anfangen, in dem ich die HDD formatiere und dann teste, ob es funktioniert. Zum Thema, ob der Fernseher vorprogrammierte Aufzeichnungen auch startet, wenn der TV an sich aus ist, kann ich leider keine befriedigende Antwort liefern. Bei meinem alten Samsung Fernseher, war das problemlos möglich, sofern der TV nur im Stand By war. Bei neueren Geräten kann das wieder anders sein, leider habe ich den erwähnten TV nicht einfach hier stehen oder komme auf die Schnelle ran, um testen zu können. Sofern man die Aufzeichnung zum Laufen gebracht hat, kann man das ja auch recht einfach testen.

10.01.2018

Frage:Danke an Damian und sein Team. Endlich habe ich eine gute Beratungsseite gefunden. Eine ähnliiche Frage wurde schon einmal gestellt. Ich habe einen Sony Bravia KDL-32WD757 mit HD Triple Tune etc. Die externe Festplatte (für USB Recording) ist angeschlossen & auch Aufnahmen und Abspielen der Aufnahmen funktionieren. Ich habe nur ein Problem: Während einer Aufnahme kann ich kein anderes Programm anschauen. Solle es bei "Triple Tune" nicht möglich sein, während eine Aufnahme (Aufzeichung via USB auf eine externe Festplatte) ein ANDERES PROGRAMM anzusehen? Ich habe keinen Hinweis oder Anleitung in dem Manual gefunden.

Antwort:Hi, leider hab ich kein Team und mache das alleine - entsprechend kann es Wochen dauern, bis ich Antworten gebe, Artikel aktualisiere, ... - vor allem zu Stoßzeiten, wie Weihnachten, wo innerhalb von wenigen Tagen hunderte Fragen kommen. Zu deiner Frage: Man könnte meinen, dass Triple für dreifach steht, tut es aber nicht wirklich - es steht einfach nur dafür, dass drei verschiedene Tuner integriert sind (an einer internen Leitung), d.h. man kann nur eines machen. Das was du suchst wäre eher ein "Twin Triple Tuner" oder auch "Twin Tuner" - manchmal "Quattro Tuner" genannt. Wenn du also nur "Triple Tuner" liest, bedeutet es, dass DVB S(2), C sowie T(2) vorhanden sind. Um parallel aufzunehmen und etwas zu schauen braucht man für gewöhnlich aber 2x S(2), 2x C sowie 2x T(2).

15.01.2018

Frage:Ist es möglich, eine mit einem TV mit Twin-Tuner auf Festplatte aufgenommene Sendung anzuschauen und gleichzeitig eine andere Sendung aufzunehmen? So wie bei einem Festplatten-Recorder? Wenn ja, überlege ich, künftig auf einen Festplatten-Recorder zu verzichten.

Antwort:Ja, genau dafür braucht man einen Twin Tuner und die freigeschaltete PVR Funktion. Man schließt eine Festplatte per USB an und kann aufnehmen und parallel etwas schauen.

02.03.2018

Frage:Ich habe einen Philips mit Aufnahmefunktion. Natürlich kann ich nur das Programm aufnehmen, das ich mir ansehe (was für ein Schwachsinnige Erfindung) - gibt es einen separaten Receiver mit dieser "Twin Turner"-Funktion, um den anzuschließen und dadurch z.B. ARD ansehen und SAT1 aufnehmen?

Antwort:Ja, dafür einfach einen Receiver der Wahl kaufen, der eben die Twin Tuner Funktion hat, als Beispiel für 2x DVB S2: VU+ Ultimo 4K

17.03.2018

Frage:Ich bin mir nicht richtig sicher, ob ich das alles korrekt verstanden habe: 1) Ich kann mit EINEM Kabel einen Twin-Tuner betreiben, da das Signal intern auf den zweiten Tuner durchgeschliffen wird. Jedoch bin ich auf eine ZF Ebene gebunden, wenn ich aufnehmen und gleichzeitig etwas anderes sehen möchte. Soweit richtig? 2) Wenn ich zwei Kabel an den Twin-Tuner anschließe, die von einem Twin-LNB kommen, habe ich diese Beschränkung der ZF Ebene nicht, und kann somit einen Sender aus der Low-Ebene ansehen, während ich einen Sender aus der High-Ebene aufzeichne. Richtig verstanden? 3) Kann ich mit einem SAT-Splitter ein Kabel auf zwei Kabel aufteilen, um beide Eingänge des Twin-Tuners anzuschließen; habe ich die Beschränkung der ZF Ebene immer noch? 4) Was bringt mir in diesem Zusammenhang ein Unicable? Es handelt sich bei mir um eine private Satellitenschüssel mit einem Single-LNB.

Antwort:Im Allgemeinen ja, aber bei DVB-S gibt es wohl Einschränkungen, wenn man z.B. von DVB S aufnehmen und parallel etwas anderes schauen will, wird das meist nur mit zwei unterschiedlichen Kabeln funktionieren! Ich bin mir bei 3) nicht sicher, weil da das Quellsignal identisch ist. Ich bin aber kein Sat-Experte, daher bitte mit absoluter Vorsicht zu betrachten. Zum Thema Unicable verweise ich mal auf den sehr guten Wikipedia Artikel: Unicable.

23.03.2018

Frage:Kann ich mit einem Fernseher mit Twin Tuner, wenn ich Kabelfernsehen habe, gleichzeitig fernsehen und eine andere Sendung der nicht privaten Sender aufnehmen. Dazu wollte ich mir den Samsung UE55KU8009 kaufen.

Antwort:Da bin ich vorsichtig, wenn es die öffentlich rechtlichen sind, ist das meist kein Problem. Aber die privaten wollen nicht, dass man aufnimmt und stellen oft ein Problem dar. Meist funktioniert es - das ist ja der Sinn hinter einem Twin Tuner, aber eben nicht immer - das hängt dann aber eher vom Programm ab.

29.05.2018

Frage:Was ist ein Triple Tuner?

Antwort:Die Frage wird in den FAQ bereits beantwortet. Im Grunde bezeichnet es nur die Kombination aus DVB S/C und T (drei verschiedene Arten). Ein Twin (Triple) Tuner wäre das gleiche nur in doppelter Ausführung, so dass man eben Aufnehmen und parallel etwas anderes schauen kann!

31.08.2018

Frage:Als technisch nicht so versierte Frau brauche ich mal einen fach"männischen" Rat. Ich habe einen Blaupunkt TV mit integriertem Twin-Tuner. Normalerweise bräuchte man hier ja keinen Receiver, um Programme zu empfangen, aber leider tut sich überhaupt nichts, wenn ich das Gerät an der Antennendose habe. Es gibt immer an "Kein Signal". Was mache ich falsch? Im Wohnzimmer habe ich ein TV-Gerät mit Receiver, welches Kabelfernsehen empfängt. Am 2. Antenneneingang war sonst der besagte Blaupunkt angeschlossen (da gab es allerdings noch das analoge Fernsehen). Jetzt nach der Umstellung auf digital funktioniert er nicht mehr.

Antwort:Ohne konkrete Angaben zu Fernseher, kann ich da nur mutmaßen. Vielleicht ist das Kabel kaputt. Vielleicht ist der Tuner kaputt. Wahrscheinlicher ist aber, dass der Fernseher nur DVB-T unterstützt, was deaktiviert wurde. Daher muss jeder Fernseher, um via Antenne zu empfangen, DVB-T2 HD und HEVC unterstützen. Hierzu einige Hintergrundartikel: Brauche ich jetzt schon DVB T2? und DVB T2 HD Receiver

01.09.2018


Hat dir diese Seite gefallen?

Die Seite wurde bereits von 1173 Besuchern bewertet. Durchschnittlich hat sie 4.89 von 5.00 Punkte bekommen! Und wie bewertest du die Seite? Gib uns einen Daumen hoch bzw. runter.