Fernseher Kaufberatung

Kaufberatung & Informationen zu TV, Beamer und HiFi

Was ist Ultra HD Premium?

Ultra HD Premium
Ultra HD Premium

Mit einer neuen Spezifikation bzw. Richtlinie namens "Ultra HD Premium" will man im Multimediabereich für etwas Ordnung sorgen, was Qualität im Bereich der 4K Fernseher angeht. Verantwortlich für Ultra HD Premium ist die "UHD Alliance". Der Standard soll diversen Produzenten von 4K Fernsehern sowie 4K Kameras und allem, was in diesem Zusammenhang steht, erleichtern ein bestimmtes Niveau zu erreichen. Kunden können über das links gezeigte Logo auf jedem Fernseher sehen, ob es ein gewisses Mindestmaß an Qualität einhält. Sieht man das Logo nirgendswo auf einem TV Gerät, sollte man sich überlegen, ob man den TV kauft. Alles Wichtige zum Theme Ultra HD Premium soll in diesem FAQ Artikel behandelt werden.

UHD Alliance - wer sind die Mitglieder, wer entscheidet?

Die UHD Alliance wurde von einigen Herstellern aus den oben genannten Bereichen ins Leben gerufen, um einen gemeinsamen Konsens im Bereich 4K Ultra HD zu finden. Ziel war es - und wurde so auch erreicht - bis zur CES 2016 die finale Version des Standards zu haben. Mitglieder sind unter anderem die folgenden Unternehmen:

  • Gerätehersteller:
    Samsung, LG, Sharp, Sony, Technicolor, Panasonic, Dolby Laboratories
  • Contentanbieter:
    Warner Bros. Entertainment, The Walt Disney Studios, 20th Century Fox
  • VoD Dienstleister:
    Netflix, Direct TV

Bestandteile von Ultra HD Premium

Die Eigenschaften, die bei der Vergabe eines Ultra HD Premium-Logos auf einen neuen Fernseher die wichtigste Rolle spielen, sind die folgenden:

  1. Auflösung
  2. High Dynamic Range
  3. Farbraum
  4. Immersive Audioformate, wie Dolby Atmos oder Auro3D
  5. Helligkeit/Kontrast

Wer also bald einen 4K Fernseher kaufen will, der sollte unbedingt warten, bis er einen auf dem Markt findet, der das oben gezeigte Logo hat. Nur damit kann der 4K Fernseher wirklich als zukunftssicher bezeichnet werden. Wer bereits jetzt einen 4K TV zu Hause hat, der darf davon ausgehen, dass es sein kann, dass das ein oder andere in naher Zukunft damit nicht mehr kompatibel sein wird.

Ultra HD Premium - die Vorgaben

In Kürze wollen wir hier noch die Vorgaben für den neuen Standard zusammenfassen. Findet man einen TV der das Logo trägt, so kann man sicher sein, dass folgendes gewährleistet ist:

  1. Die Auflösung MUSS 3840 x 2160 Pixel entsprechen
  2. Die Farbtiefe muss 10 bit entsprechen
  3. Farbraum: BT.2020 muss eingehalten werden (bzgl. Signaleingang) - Details
  4. Farbraum in Displaywiedergabe: mindestens über 90% des DCI-P3 Farbraums - Details
  5. HDR - Standard: SMPTE ST2084 EOTF
  6. HDR - Details: Mindestens 1000 nits Spitzenhelligkeit bei 0.05 nits Schwarzwert
    ODER
    mindestens 540 nits bei 0,0005 nits Schwarzwert

Vorgaben für VoD und Contentanbieter/Hersteller

Für Netflix und andere VoD-Anbieter sowie die Produzenten von Filmen und Serien gelten ähnliche Dinge, wie oben. Allerdings geht es hier eher um die Aufzeichnung/Wiedergabe/Transport der Filme/Daten. Die Dienste müssen also sicher stellen, dass sie in Zukunft die Filme mit den oben genannten Spezifikationen an den Endkunden übertragen bzw. es so produzieren, dass es möglich ist.

Details hierzu findet man auf der Website der UHD Alliace.

Die ersten Geräte, die den Standard erfüllen werden, sind beispielsweise welche von LG oder Samsung. Samsung hat HIER schon etwas dazu gezeigt.

Fragen & Antworten: Was ist Ultra HD Premium?

Bisher hat noch niemand eine Frage zum Thema Was ist Ultra HD Premium? gestellt. Falls du Fragen hast - zögere nicht diese über das Formular unten zu an uns weiterzugeben!

Hat dir diese Seite gefallen?

Die Seite wurde bereits von 62 Besuchern bewertet. Durchschnittlich hat sie 4.68 von 5.00 Punkte bekommen! Und wie bewertest du die Seite? Gib uns einen Daumen hoch bzw. runter.

;