Fernseher, Beamer & Hifi

Kaufberatung & Informationen zu TV, Beamer und HiFi

Aktuell versuche ich so schnell, wie möglich alle neuen Fernseher aus 2018 einzupflegen, während dieses Prozesses ist die Bewertung innerhalb von Listen nicht ausgewogen (aktuell sind beispielsweise nur fast alle Samsung TVs drin). Bitte bedenkt, ich bin eine One Man-Show und mache das hier als Hobby!

Konverter und Adapter im HiFi-Bereich

Im Rahmen der Digitalisierung sind immer mehr Menschen gezwungen verschiedene Konverter und Adapter zu nutzen. Das liegt wohl daran, weil es immer mehr verschiedener Geräte gibt, die untereinander nicht ohne Weiteres kompatibel sind. Um die Kompatibilität zwischen den Geräten wieder herstellen zu können, greift man zu einem Adapter oder einem Konverter.

In diesem Artikel möchten wir auf einige Adapter und Konverter etwas näher eingehen und Ihnen erklären, wozu man die einzelnen Adapter benötigt, wo genau die Konverter und Adapter zum Einsatz kommen und welche Probleme beim Verwenden der oben genannten Produkte auftreten können.

SCART zu HDMI - Konverter

SCART auf HDMI Konverter
SCART auf HDMI Konverter
von Monpalast

In der Regel verwendet man den SCART zu HDMI Konverter um Videomaterial von einem alten Gerät, wie zum Beispiel DVD-Player oder Konsole auf das moderne Gerät, wie Fernseher oder Beamer zu übertragen. Der Konverter ersetzt den mangelnden Anschluss und verbindet zwei unterschiedlichste Technologien miteinander. Dabei wird das analoge SCART-Signal in ein digitales HDMI-Signal umgewandelt und so am TV nutzbar gemacht. Aufgrund der starken Unterschiede zwischen beiden Signalen, brauchen solche Konverter immer zusätzlichen Strom.

Der SCART zu HDMI Konverter ist leider von dem Problem des Qualitätsverlustes betroffen. Das Problem ist nicht gravierend, jedoch braucht man kein geschultes Auge zu haben, um den Unterschied von dem HDMI zu HDMI-Anschluss im direkten Vergleich zu dem SCART zu HDMI-Anschluss zu erkennen. Wahre Wunder kann man hier nicht erwarten - zwar versuchen Fernseher heutzutage das "schlechte" analoge Material auf z.B. Full HD oder sogar 4K Auflösung zu skalieren, aber das gelingt nicht immer. Aus S***** lässt sich bekanntlich kein Gold machen.

Achte hier bei den Konvertern auf sehr gute Qualität, wenn du wirklich SCART auf HDMI umwandeln musst. Die beste Lösung wäre allerdings es nicht zu machen. Ich weiß allerdings, dass es einfach Geräte gibt, die kein DVI oder HDMI haben. Ich empfehle dir an der Stelle von Monpalast für etwas über 22 Euro einen passenden Konverter!

DVI auf HDMI - Adapter

DVI auf HDMI Konverter/Adapter
DVI auf HDMI Konverter/Adapter

Den DVI zu HDMI Adapter verwendet man, wenn man zwei Geräte miteinander verbinden möchte, von denen ein Gerät kein DVI oder HDMI-Anschluss besitzt. Das Verbinden erfolgt ganz einfach, indem man ein Gerät, welches z.B. über ein DVI-Anschluss verfügt mit dem Adapter verbindet und ein anderes Gerät, welches nur über die HDMI-Anschlüsse verfügt, ebenfalls an den Adapter anschließt. Somit wird eine digitale Verbindung zwischen zwei Geräten mit unterschiedlichen Anschlüssen hergestellt.

Der DVI zu HDMI Adapter wird meistens benutzt um Wiedergabegeräte, wie Computer oder Laptop mit den Ausgabegeräten, wie Fernseher oder Computermonitor zu verbinden.

Da wir es hier mit zwei digitalen Anschlüssen zu tun haben ist - wenn es um das Bild geht - mit keinem bzw. kaum erkennbarem Qualitätsverlust zu rechnen. Zu beachten ist aber, dass DVI nur für Video bestimmt ist wohingegen HDMI sowohl Video als auch Audio beherrscht. Es kann Einsatzgebiete geben, wo dann eben keine Tonspur vorhanden ist.

Bei den Adaptern muss man keine Wissenschaft draus machen. Entweder du nimmst einen sehr gut bewerteten Adapter von z.B. Rankie oder du kaufst direkt ein entsprechendes DVI-HDMI-Kabel.

DVI zu VGA - Adapter

DVI auf VGA Adapter
DVI auf VGA Adapter
von UGREEN

Wenn man einen Bildschirm, der nur über einen alten VGA-Anschluss verfügt an einen Computer anschließen möchte, der nur über einen DVI-Anschluss verfügt, muss man zu dem DVI zu VGA Adapter greifen.

DVI ist digital, VGA analog. In der Regel erlaubt DVI daher viel mehr Informationen zu übertragen - damit also auch ein besseres Bild. Will man nun ein hochauflösendes Bild via DVI an einen Monitor mit VGA bringen, muss man mit Qualitätsverlust rechnen. Solche Monitore werden dann in der Regel nicht die Auflösung ausgeben können, wie es per DVI übertragen wird. Allgemein sind aber mit entsprechenden Adaptern Übertragungen von Bildmaterial mit einer Auflösung von bis zu 1920 x 1200 Pixel problemlos möglich. Der Monitor bzw. das Ausgabegerät (Fernseher, Monitor, Beamer) müssen eine entsprechend hohe Auflösung natürlich beherrschen!

Die Auswahl an entsprechenden Adaptern ist riesig. Nimm einen mit vielen Empfehlungen - ein gutes Beispiel wäre der Adapter von UGREEN für knapp unter 7 Euro.

HDMI zu HDMI - Konverter

Prozor HDMI-zu-HDMI Konverter
Prozor HDMI-zu-HDMI Konverter

Der HDMI zu HDMI Konverter verwandelt einen HDMI-Anschluss in zwei. Somit kann man ein HDMI-Anschluss des Fernsehers für Videogeräte nutzen und den zweiten HDMI-Anschluss, als einen reinen Audioausgang verwenden.

Das typische Einsatzgebiet ist die Aufspaltung des Signals aus dem Fernseher via HDMI in einen Audio- und einen Video-Stream. So kann man einen BluRay Player an den Konverter anschließen, das Videosignal ganz normal via HDMI an den Fernseher durchschleifen und z.B. das Audiosignal via Cinch oder optischem Digitalkabel an eine Heimkinoanlage schicken und dort ausgeben lassen, sofern diese kein HDMI unterstützt.

Mit Qualitätsverlusten ist in der Regel nicht zu rechnen.

Ich empfehle an der Stelle den Prozor Konverter, der unter 15 Euro kostet und diverse Einsatzgebiete umfasst. Als Eingang gibt es HDMI und als Ausgang gibt es HDMI sowie TOSLINK und Cinch.

Digital zu Analog - Konverter

Analog auf Digital Wandler
Analog auf Digital Wandler
von kwmobile

Man benötigt den Digital zu Analog - Konverter, um den Ton von einem digitalen Audioausgabegerät ins analoge zu übertragen. Dazu schließt man z.B. das TOSLINK Digitalkabel in die dafür vorgesehene Buchse ein und das Wiedergabegerät (Lautsprecher, Subwoofer oder Kopfhörer) können per 3,5 Millimeter Klinkenanschluss oder Cinch angeschlossen werden.

Denkbar ist der Einsatz im Bereich HiFi, wenn z.B. Apple TV oder ein moderner Fernseher mit einer älteren Heimkinoanlage, die nur Cinch oder 3.5 mm Klinkenstecker hat, verbunden werden soll. Dann sind solche Konverter eine gute Möglichkeit. Hier kannst du dir den Musoi Konverter anschauen, dieser kostet ebenfalls unter 15 Euro.

Angenommen alle anderen Kabel sind von hoher Qualität, sind im Audiobereich bzw. bei der Umwandlung von Digital auf Analog keine bzw. wenig Qualitätsverluste zu erwarten.

Auch die Umwandlung von Analog in ein modernes Digital-Signal ist möglich. Hierfür muss dann ein entsprechender Konverter gekauft werden. Achte in deinem Anwendungsfall aber ganz genau auf die Auswahl - brauchst du Digital auf Analog oder Analog auf Digital?

Hat dir diese Seite gefallen?

Die Seite wurde bereits von 11 Besuchern bewertet. Durchschnittlich hat sie 5.00 von 5.00 Punkte bekommen! Und wie bewertest du die Seite? Gib uns einen Daumen hoch bzw. runter.