Fernseher Kaufberatung

Kaufberatung & Informationen zu TV, Beamer und HiFi

Samsung UE60KU6079 auf einen Blick
Samsung UE60KU6079
Unsere Einschätzung
Amazon Bewertung
MehrZum Datenblatt

Samsung UE60KU6079

Bei einer Bildschirmdiagonale von 60 Zoll solltest du bei der Anschaffung eines Fernsehers nicht sparen. Mit dem Samsung UE60KU6079 bieten die Südkoreaner ein relativ hochwertiges Modell an, das dennoch für ein überschaubares Budget erhältlich ist. Es verfügt über eine angemessene Konnektivität und kreiert darüber hinaus ein hochauflösendes Bild mit 4K-Auflösung. Da das Gerät sich noch nicht lange auf dem Markt befindet, existieren beispielsweise auf Amazon noch nicht viele Bewertungen, die sich zudem auf verschiedenste Größen beziehen. Diese fallen allerdings weitgehend positiv aus und loben vor allem das Bild. Einige Nutzer erwähnen aber ein durchaus gravierendes Softwareproblem, das bei mehreren Bildschirmdiagonalen der Serie auftritt.

Modernste Möglichkeiten mit Verbesserungsbedarf

Vereinzelt berichten Käufer davon, dass der Smart-TV sich von selbst aus dem Standby-Betrieb aktiviert, wenn er mit dem Netzwerk verbunden ist. Das tritt augenscheinlich nur bei der Verwendung einer FRITZ!Box als Router auf. Hier sollte Samsung möglichst schnell ein Update präsentieren, um den Fehler zu beheben. Bis dahin helfen nur der Verzicht auf eine Internetverbindung oder das regelmäßige Ziehen des Netzsteckers.

Die Anschlüsse geben keinen Grund zu Beanstandungen, könnten bei umfangreichen Heimkino- und Spielesystemen allerdings an ihre Grenzen kommen. Für HDMI stehen drei Eingänge zur Verfügung, die den zukunftssicheren Standard HDCP 2.2 erfüllen. Datenträger lassen sich über zwei USB-Slots anschließen und eine zusätzliche Set-Top-Box ist nicht nötig. Ein Triple-Tuner ist integriert, der auch die modernen Übertragungsarten DVB-S2 und -T2 unterstützt. Höchstens der Verzicht auf eine Twin Bauweise und eine PVR-Funktion könnte stören. Das gleichzeitige Aufnehmen eines Senders, während ein anderes Programm angesehen wird, ist damit ausgeschlossen. Auf die Internetoptionen kannst du wahlweise per Kabel oder WLAN zugreifen, die verfügbaren Apps sind vor allem im Streamingbereich vielseitig. Die gängigen Videoeingänge für Komponente oder Composite Video sind ebenfalls vorhanden und ein optisch-digitaler Ausgang eignet sich für externe Soundsysteme. Wer private Fernsehsender in HD oder bestimmte Pay-TV-Sender empfangen möchte, findet einen CI+-Slot vor.

In unserer Datenbank findest du das nächst kleinere und das nächst größere Modell aus Samsung KU6079-Serie. Für diese Modelle gilt das gleiche, was hier geschrieben wurde - am Ende musst du wissen, welche Größe in dein Wohnzimmer am besten passen wird. Hierzu sei auf die Abmaße im Datenblatt verwiesen:

Leistungsfähiges Display mit kleinen Schwächen

Das Display lässt kaum Wünsche offen: Die Ultra HD Auflösung mit 3.840 x 2.160 Pixeln zaubert selbst bei dieser Bildschirmgröße eine gestochen scharfe Darstellung ins Wohnzimmer. Unterschiedliche vorinstallierte Modi optimieren diese noch für zahlreiche Themengebiete, beispielsweise Kinofilme oder Sportereignisse. Unterstützt wird das Display von diversen Technologien, insbesondere dem Micro-Dimming Pro. Dieses setzt die LED-Backlights möglichst effektiv ein und strahlt die jeweiligen Bereiche mit unterschiedlicher Helligkeit aus. So werden die Kontraste sichtbar verbessert.

Die Software PurColour erweitert hingegen das Farbspektrum und sorgt für realitätsgetreue Sättigung. Inhalte geringerer Auflösung werden außerdem auf 4K hochskaliert. Selbst bei verpixeltem Ausgangsmaterial entstehen durch die vier aufeinanderfolgenden Stufen der Anpassung ansehnliche Bilder, was nicht vielen Upscalern gelingt. Das größte Manko ist die Bildwiederholrate. Der Fernseher besitzt eine Frequenz von nativen 50 Hz und könnte folglich mit schnellen Abläufen Probleme bekommen. Gelegentlich wird dieses Problem tatsächlich sichtbar und nicht alle Inhalte werden ohne wahrnehmbare Verzerrungen wiedergegeben. Dabei schafft selbst die angepriesene Motion Rate 240 nur bedingt Abhilfe. Weitgehend zu vernachlässigen ist der angegebene Picture Quality Index des Herstellers. Dessen Berechnung ist nicht vollständig nachzuvollziehen und gibt damit nur wenig Anhaltspunkte für das tatsächliche Bild.

Allgemein ist der angegeben PQI-Wert allerdings im Vergleich mit anderen Samsung Fernsehern auf gehobenen mittleren Niveau. Einen großen Pluspunkt bekommt der Fernseher, da er auch HDR beherrscht, was ihn recht zukunftssicher macht

Wenig Mängel, viele Möglichkeiten

Samsung UE60KU6079 von der Seite
Samsung UE60KU6079 von der Seite

Wirklich gravierende Nachteile gibt es nicht bei diesem Modell, sieht man von der eingangs erwähnten Softwareproblematik ab. Auch die weiteren Kritikpunkte dürften nicht sonderlich schwer wiegen. Der Fernseher hat keinen SCART-Anschluss und ist folglich nicht mit älteren Geräten kompatibel. Außerdem verfügt er nicht über 3D, was allerdings schnell ersichtlich ist. Die Menüführung ist ebenfalls nicht ganz optimal. Teilweise sind selten benötigte Funktionen leichter zu erreichen als Optionen, die häufiger benötigt werden. Bedingt gelöst wird dieses Manko durch den Smart Hub. Dieser Übersichtsbildschirm lässt sich individuell konfigurieren und bietet dann einen schnellen Blick auf die Eingangsquellen und andere Punkte. Gerade unerfahrene Nutzer können sich hier dennoch nicht sofort zurechtfinden. Darüber hinaus beklagen sich viele Käufer, dass die eigene Sortierung der Programmliste unnötig kompliziert sei. Eventuell störend ist die Tatsache, dass der TV sich auf seinem Standfuß nicht drehen lässt.

Technisch fällt das Modell eher positiv auf. Es ist mit einem QuadCore-Prozessor ausgestattet, der für schnelle Programmwechsel und kurze Zugriffszeiten sorgt. In erster Linie Apps für Streamingdienste und andere Möglichkeiten werden ohne lange Wartezeiten ausgeführt. Hinzu kommt eine einfache und umfangreiche Konnektivität mit gängigen Smartphones. Die kostenlose Smart View App oder die Quick-Connect-Funktion ermöglichen die schnelle Kopplung und damit den Zugriff auf Fotos, Videos und Musikdateien. Insgesamt sind die Verbindung mit mehreren Geräten und der Einsatz diverser Dienste also kein Problem und der Smart-TV bietet sich als umfangreiche Zentrale des Heimkinosystems an.

Samsung UE60KU6079: Fazit

Mit der Bildqualität des Samsung UE60KU6079 sollten selbst anspruchsvolle Film- und Spielefans glücklich werden. Verbreitete Probleme wie Clouding sind nicht erkennbar und nach kurzer Eingewöhnung weiß die Menüführung weitgehend zu gefallen. Das Upscaling ist eine äußerst praktische Funktion, welche die meisten Inhalte in hervorragender Qualität darstellt.

Man bekommt hier also in Summe einen sehr solide 4K Fernseher, der preislich im Mittelfeld (Okt. 2016: € 1118,00) liegt. Was Samsung ausmacht, ist vor allem der Smart Hub - hier können aktuell in unseren Augen nicht viele Hersteller punkten.

Weiterführende Informationen findet man auf unseren Themenseiten 4K Fernseher oder Samsung Fernseher. Dort sieht man aktuelle Preisentwicklungen oder findet allgemeine Informationen zum Thema Sitzabstand und mehr. Wenn du noch Fragen zum Fernseher hast, bitten wir dich einfach diese auf der passenden Datenblatt-Seite zu stellen. Ganz unten gibt es diese Möglichkeit und zum anderen findest du dort bereits beantwortete Fragen.

Fragen & Antworten: Samsung UE60KU6079

Bisher hat noch niemand eine Frage zum Thema Samsung UE60KU6079 gestellt. Falls du Fragen hast - zögere nicht diese über das Formular unten zu an uns weiterzugeben!

Hat dir diese Seite gefallen?

Die Seite wurde bereits von 16 Besuchern bewertet. Durchschnittlich hat sie 4.69 von 5.00 Punkte bekommen! Und wie bewertest du die Seite? Gib uns einen Daumen hoch bzw. runter.

;