Fernseher, Beamer & Hifi

Kaufberatung & Informationen zu TV, Beamer und HiFi

Kurzdistanz Beamer - viel Bild bei wenig Platz

Kurzdistanz Beamer
Kurzdistanz Beamer

Kurzdistanz Beamer oder auch "Short Throw Beamer" sind spezielle Projektoren, die nur einen geringen Abstand zur Leinwand benötigen, um ein großes Bild zu produzieren. Die Beamer dieser Bauart besitzen eine extrem stark gebogene Linse und ein anderes Projektionsverhältnis als herkömmliche Beamer. Kurzdistanz Beamer eignen sich durch die geringe Distanz zur Leinwand besonders gut zum Aufstellen oder Anbringen in sehr kleinen Räumen. Außerdem sind sie sehr gut geeignet für die Verwendung mit Projektionstafeln, sogenannten interaktiven Whiteboards, wie diese gerne für Präsentationen eingesetzt werden.

Kurzdistanz Beamer und das Projektionsverhältnis

Die neusten Kurzdistanz Beamer (inklusive Ultrakurzdistanz) in unserer DB

Wenn der nötige Abstand zwischen Projektor und Leinwand für einen Projektor mit normaler Optik nicht ausreicht, bietet der Kurzdistanz Beamer Abhilfe. Ein normaler Beamer benötigt zum Erreichen einer Bildbreite von etwa 1,60 Meter einen Abstand zur Leinwand von bereits mehr als drei Metern. Handelt es sich um einen Kurzdistanz Beamer, so verringert sich der notwendige Abstand auf nur einen Meter. Wird ein Ultrakurzdistanzbeamer eingesetzt, genügt bereits ein Abstand von deutlich unter einem Meter zur Projektionsfläche, um ein 2,5 Meter großes Bild auf die Leinwand zu projizieren. Begnügt sich der Nutzer mit einem etwas kleineren Bild, so lässt sich der Beamer sogar fast direkt vor die Leinwand stellen. Sehr geringe Abstände von deutlich unter einem halben Meter sind dabei keine Seltenheit.

Das Projektionsverhältnis spielt also hier eine wesentliche Rolle. Es bezeichnet das Verhältnis zwischen der Bildgröße und dem Abstand des Beamers zur Leinwand. Beamer mit einem Projektionsverhältnis von 1,5:1 werfen demnach ein Bild mit einer Diagonale von 1,0 Meter auf die 1,5 Meter entfernte Leinwand. Mithilfe des Projektionsverhältnisses lässt sich also ganz einfach errechnen, in welcher Entfernung der Beamer zur Leinwand aufgestellt werden muss, um die gewünschte Bildgröße zu erhalten und die vorhandene Leinwand möglichst komplett zu füllen. Die gewünschte Bilddiagonale wird einfach mit dem Projektionsverhältnis multipliziert. Kurzdistanz Beamer besitzen im Gegensatz zu herkömmlichen Projektoren ein Projektionsverhältnis mit einem Wert von weniger als 1,0.

Handelt es sich um ein Gerät mit einem Wert von 0,8, so kann dieses im Gegensatz zu dem eben genannten Beispiel bereits aus einer Entfernung von 0,8 Metern ein Bild mit der Diagonale von 1,0 Meter auf die Leinwand werfen. Der Abstand zwischen Projektor und Leinwand hat sich also fast halbiert.

Kurzdistanz Beamer - Top 5

Sofern aktuell verfügbar und erhältlich siehst du hier die am besten bewerteten Kurzdistanz Beamer in einer kleinen Übersicht samt allen relevanten Links.

RangBeamerEinschätzungInformationen
1Acer H6517STAcer H6517STAmazon:
Unsere Bewertung:
3000 ANSI-Lumen 10.000 : 1 1920 x 1080 px Technische DetailsDatenblatt Aktueller PreisPreisvergleich
2Epson EH-TW6600Epson EH-TW6600Amazon:
Unsere Bewertung:
2500 ANSI-Lumen 70.000 : 1 1920 x 1080 px Technische DetailsDatenblatt Aktueller PreisPreisvergleich
3BenQ W1070BenQ W1070Amazon:
Unsere Bewertung:
2200 ANSI-Lumen 10000:1 1920 x 1080 px Technische DetailsDatenblatt Aktueller PreisPreisvergleich
4LG PH450UGLG PH450UGAmazon:
Unsere Bewertung:
450 ANSI-Lumen 100.000 : 1 1280 x 720 px Technische DetailsDatenblatt Aktueller PreisPreisvergleich
5BenQ TH682STBenQ TH682STAmazon:
3000 ANSI-Lumen 10000 : 1 1920 x 1080 px Technische DetailsDatenblatt Aktueller PreisPreisvergleich

Vor und Nachteile der Kurzdistanz Beamer

Der wichtigste Vorteil eines Kurzdistanz-Beamers ist sicherlich das günstige Projektionsverhältnis und die Möglichkeit, auch in kleineren Räumen ein ausreichend großes Bild zu erzeugen. Beim Einsatz der Geräte für Präsentationen ergibt sich auch der Vorteil, dass der Referent nicht mehr im Lichtkegel steht, wie dies bei herkömmlichen Projektoren häufig der Fall ist. Ein kurzer Abstand zwischen Projektor und Leinwand verringert auch die Gefahr, dass Beeinträchtigungen der Bildqualität durch ungewollte Schatten auf der Leinwand entstehen. Durch die speziellen Objektive der Kurzdistanzbeamer können sich jedoch auch Nachteile ergeben.

Handelt es sich um ein sehr einfaches Modell, so können am Bildrand Beeinträchtigungen der Bildqualität durch Verzerrungen, Unschärfen oder sogar abgedunkelte Ecken entstehen. Besonders häufig hiervon betroffen sind preisgünstigere Projektoren für kurze Distanzen. Bei diesen Geräten sind die Schwächen bei der Bildqualität besonders deutlich ausgeprägt und erkennbar. Besteht beim Kauf die Möglichkeit, sich das Gerät vorführen zu lassen, so sollte der Interessent diese Möglichkeit nutzen. Sinnvoll ist es auch, sich ein Rückgaberecht einräumen zu lassen, sollte die Bildqualität nicht den Erwartungen entsprechen. Bei der Nutzung der Projektoren gelten generell aber die selben Regeln wie bei konventionellen Beamern. So lassen sich Videobeamer besonders gut in dunkler Umgebung einsetzen.

Ultrakurzdistanz-Beamer benötigen fast keinen Abstand zur Leinwand mehr

Ultrakurzdistanz-Beamer werden fast unmittelbar vor der Leinwand aufgestellt und können dabei schon eine Bilddiagonale von mehr als 3,0 Meter erzeugen. Eine Veränderung des Abstandes zwischen Gerät und Leinwand von nur wenigen Zentimetern vergrößert die Bildfläche dabei bereits deutlich. Im Idealfall können die Geräte so nah zur Leinwand aufgestellt werden, dass niemand zwischen Beamer und Leinwand durchlaufen und das Bild beeinträchtigen kann. Ultrakurzdistanzbeamer können durch den geringen Abstand zur Leinwand auch eine sehr gute Helligkeit erzeugen, denn je größer der Abstand ist, desto mehr verringert sich auch die Helligkeit.

Allerdings müssen Beamer dieser Bauart auch möglichst exakt justiert werden, um keine Bildverzerrungen zu erzeugen und eine optimale Bildqualität erreichen. Die Beamer mit Weitwinkelobjektiven besitzen häufig keinen Zoom, mit dessen Hilfe sich die Bildgröße exakt an die der Leinwand anpassen lässt. Ultrakurzdistanz Beamer können übrigens aus einer Distanz von nur 0,5 Meter bereits Bilder mit Diagonalen von 2,0 bis 2,5 Meter auf die Leinwand werfen. Benutzer von Beamern für kurze oder sehr kurze Distanzen werden vom Licht des Projektors so gut wie gar nicht mehr geblendet.

Unsere Kaufempfehlung: Acer H6517ST

Der Acer H6517ST ist aktuell einer der am besten bewerteten Kurzdistanzbeamer - man schafft hier problemlos bei einer Entfernung von nur einem Meter bereits eine Bilddiagonale von mehr als 2 Meter. Dass der Beamer schon mit moderner Full HD Auflösung ausgestattet ist, ist ein Riesenpluspunkt. Den sollte man in diesem Segment auf jedem Fall im Blick haben.

Acer H6517ST...

Acer H6517ST

Kurzdistanzbeamer mit 1 Meter Abstand, Diagonale von mehr als 2 Meter sowie Full HD Auflösung

NeupreisEUR 649.00
GebrauchtEUR 577.61
Aktualisierung 21.11.2017 06:21
Zum Datenblatt
Amazon Prime

Fragen & Antworten: Kurzdistanz Beamer

Hier findest du Fragen (und zeitnah unsere Antworten) zum Thema Kurzdistanz Beamer, die unsere Besucher in der Box unten gestellt haben.

Frage:Wo ist ein Ultrakurzdistanzbeamer normalerweise aufgestellt, damit er nicht selbst vor dem Bild steht? Wer stellt Beamer her, die an einer Wandhalterung direkt oberhalb der Projektionsfläche positioniert sind (oft gesehen in Schulzimmern u.ä.)?

Antwort:Normalerweise MUSS ein Beamer direkt vor der Projektionsfläche stehen und erzeugt oberhalb das entsprechende Bild - er ist nicht per se davor, so dass unten etwas vom Bild abgeschnitten wird. Bei modernen Ultrakurzdistanzbeamern reichen schon 30 bis 50 cm Abstand zur Fläche.
Kurzdistanzbeamer werden eigentlich von allen großen Herstellern produziert: Acer, BenQ und Epson haben welche im Angebot. Des Weiteren kann man für jeden dieser Beamer immer Wandhalterungen bzw. Deckenhalterungen dazu kaufen und entsprechend nah an der Wand montieren. Das gleiche gilt für die Ultrakurzdistanzbeamer.

06.07.2017


Hat dir diese Seite gefallen?

Die Seite wurde bereits von 4 Besuchern bewertet. Durchschnittlich hat sie 5.00 von 5.00 Punkte bekommen! Und wie bewertest du die Seite? Gib uns einen Daumen hoch bzw. runter.