Fernseher Kaufberatung

Kaufberatung & Informationen zu TV, Beamer und HiFi

Epson Beamer

Epson ist weit mehr als Drucker. Bereits 1942 ist die japanische Firma gegründet. Über Notebooks, Computer, Industrierobotern stellt das Unternehmen auch Beamer her. Wir werden etwas Licht ins Dunkel bringen und ein paar Modelle ansehen.

Beamer Epson EH-TW6000-W

Epson Beamer
Epson Beamer

Dieses Modell ist Testsieger geworden aufgrund seines ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Er gilt als ein Beamer, der überall eingesetzt werden kann. Sein wohl markantestes Zeichen ist, das er nur ein Stromkabel braucht, um sein LCD-Bild in hervorragender Bildqualität an die Wand zu werfen. Sein drahtloser HDMI-Transmitter sorgt für eine einfache Verbindung zu anderen Geräten. Die Lumenanzahl (Lichthelligkeit) gibt Auskunft über die Reichweite. In unserem Fall kannst du den Beamer für die Wohnung nutzen und dank HDMI Boxen ansteuern. Ein weiteres Highlight ist sicher das 3D das mit einer Shutterbrille zu einem echten Erlebnis wird. Der vergleichsweise günstige Preis ist bestimmt ein weiter Grund für dieses Gerät. Die mitgelieferte Fernbedienung ist einfach zu bedienen und das der vielen Optionen, die der Beamer hat. Ein negatives Kriterium ist leider aufgefallen, die lange Startzeit von 72 Sekunden. Der Energieverbrauch ist dank ECO-Mode als niedrig einzustufen. Ein weiteres Argument für den Epson EEH-TW6000-W ist deine lange Lebensdauer.

Epson EH-LS10000

Wir haben bewusst einen Beamer in dem Vergleich genommen, der 4-Mal so teuer ist wie der Vorherige. Das wohl größte Merkmal ist die virtuelle 4 K Wiedergabe. Diese hohe Wiedergabe überzeugt durch eine schnelle Bewegungsbild Übertragung. Sprich die Bewegungsschärfe und der Kontrast überzeugen. Dafür zuständig sind die reflektierenden LCD-Panels. Wie du sicher bemerkst, hat der EH-LS10000 mehrere Panels die es ermöglichen den horizontalen Bereich aufzuteilen, deshalb spricht der Hersteller von "virtuell". Ein absolutes Plus ist die Lebensdauer von 30.000 Stunden auf die Leuchtmittel. Überprüfen lässt sich das nur bedingt. Die Intensität der zwei Lichtquellen ermöglichen auch, das kleinste Detail sichtbar zu machen. Seine kurze Aufwärmzeit und Abkühlzeit spart Energie. Das verwendete Material ist als hochwertig zu bezeichnen. Was dem EH-LS10000 sicher fehlt um den Preis zu rechtfertigen ist die 3D Funktion, die mit einer Shutterbrille zu einem Erlebnis wird. Wenn du Wert legst, auf Wireless so müssen wir dich erneut vertrösten. Dieses Modell von Epson ist für Menschen die höchste Bildqualität schätzen und selbst bei lebhaften Filmen nichts versäumen wollen.

Epson EH-LS10000 -...

Epson EH-LS10000 -

NeupreisEUR 7399.00
Aktualisierung 28.05.2017 20:25

Epson EB-U4

Ist das klassische Universalmodell, das nur 2,6 Kilogramm wiegt. Die mitgelieferte Tasche lässt sein Anwendungsgebiet erahnen. Wenn du ein Gerät zur Vorführung braust und dieses gleichzeitig zuhause nutzen möchtest ist der Epon EB-04 eine Möglichkeit. Nicht nur der Preis im unteren Segment ist reizvoll, sondern auch seine Funktionen. Mit einem Dongel ist er WLAN-tauglich und bestens gerüstet für professionelle Vorträge. 1080 x 920 Pixel entspricht das Gerät der Full-HD Norm. Mit seinen durchaus nennenswerten 3000 Lumen kann er auch größere Abstände überwinden. In den hellen Farbbereichen ist er überzeugend. In den dunklen Farbbereichen könnte er laut Kundenbefragung nicht überzeugen. Tipp: Bei Spielfilmen zuhause keinen großen Abstand wählen. Das Gerät wurde konzipiert für eine Bildschirmbreite von 1,7 Metern und einer Höhe von einer Höhe von einem Meter. Diese Diagonale Mal 2,5 nehmen und du hast den idealen Abstand. Seine Anschlüsse reichen von S-Video bis HDMI. Leider hat der EB-04 kein 3D Funktion. Die Lampe hat "nur" eine Lebensdauer von 10.000 Stunden. Wenn das auf 10 Stunden umgerechnet wird, entsteht eine Dauer von 1000 Tagen. Eine neue Lampe kostet unter 100 Euro. In Preis-Leistungsverhältnis kann der EB-04 sicher Punkten durch sein gutes Preisniveau und seinen multifunktionalen Einsatzbereich.

Epson EH-TW5200

Dieses Modell hat es in sich. Full-HD und 3D bei 480 Herz sorgen für flimmerfreies Vergnügen. Der TW-5200 wurde so konzipiert, dass er für das Heimkino gedacht ist (siehe Heimkino Beamer). Bei näherem Hinschauen wird entdeckt, das eine Fülle von Anschlussmöglichkeiten vorhanden ist. Ob WLAN oder einen Cinch Audio Eingang der TW5200 hat es. Das Gewicht von 2,8 Kilogramm macht ihn transportfähig und somit zum Multi-Talent. Seine integrierten Lautsprecher beschallen einen Hörsaal. 3D Animationen verwandeln Deinen Auftritt in ein Erlebnis. Es könnte der Schluss aufkommen, dass dieses Gerät teuer ist, falsch der Beamer liegt im mittleren Preissegment. Falls die eingebauten Lautsprecher mit 2 Watt nicht ausreichen, können externe verwendet werden. Mit 287 Watt Leistung ist der Verbrauch nicht gerade im unteren Drittel angesiedelt. Grund sind die zwei Bildröhren. Eine wird gebraucht für vertikal die andere für horizontal. Ohne dem wäre die 3D Wiedergabe virtuell. Eine Shutterbrille sorgt für die nötige Perfektion. Er entwickelt einen Geräuschpegel von 31 Dezibel. Durch das Umsteigen in den Schnellmodus können problemlos Spiele dank HDMI oder MHL vom PC auf die Wand projektiert werden.

Tipp - Auswahl eines Beamers

Bei der Fülle von unterschiedlichen Beamern, Funktionen und letztlich der Preis ist es kein Einfaches, den Richtigen zu wählen. Aus diesem Grund empfehle ich Dir zu einer alten Methode zurückzugreifen. Schreibe, auf was du von dem Beamer erwartest. Soll er als Unterstützung für deinen Beruf sein (transportabel) oder für Spiele geeignet sein. Jetzt bleibt noch die Anwendung als Home-Kino bei der zu klären ist 4 K oder Normales HD. 3D ist sicher toll für Spiele als Home-Kino gibt es zu wenig Filme. Der Preis ist von Bedeutung, setz dir ein Limit, das schränkt die Auswahl ein und erleichtert die Suche. Zuletzt noch ein Wort an die Vielzahl der Anschlussmöglichkeiten. HDMI und WLAN sind heute nicht mehr wegzudenken, daher ist es bald schon Pflicht. Achte auf den Stromverbrauch der kann sich als Falle herausstellen. Bei der Darstellung heißt das Zauberwort DLP oder SXRD je nach Hersteller. Es geht dabei um die verwendete Technologie, die scharf und wartungsarm ein soll. Die genannten Technologien basieren auf LCD und versprechen die genannten Punkte. Du solltest dich auf jeden Fall mit dem Gedanken anfreunden eine Beamer Leinwand zu benutzen.

Fragen & Antworten: Epson Beamer

Bisher hat noch niemand eine Frage zum Thema Epson Beamer gestellt. Falls du Fragen hast - zögere nicht diese über das Formular unten zu an uns weiterzugeben!

Hat dir diese Seite gefallen?

Bisher haben 0 Besucher sich die Mühe gemacht und diese Seite bewertet. Wenn du der erste wärst, würden wir uns sehr freuen und du würdest uns damit sehr helfen.